Impressionen vom Wacken Open Air, 2017 Fotostrecke starten

Impressionen vom Wacken Open Air, 2017 © Sven Bähr

Nach dem Wacken ist vor dem Wacken: Während das diesjährige Festival zu einem triumphalen Ende kam, gaben die Veranstalter bereits die ersten Acts und den Vorverkaufsstart für das Wacken Open Air 2018 bekannt.

Auch 2017 bot das Wacken Open Air Tage voller Matsch, Met und Metal. Rund 75.000 Besucher aus insgesamt 80 Ländern ließen von Mittwoch bis Samstag bei Acts wie Marilyn Manson, Saltatio Mortis oder Candlemass die Sau raus.

Vorverkauf und Vorfreude

Während der Alltag nun wieder seinen unbarmherzigen Einzug in die Leben der Gäste hält und diese sich damit abfinden müssen, auf der Arbeit keinen Zugang zu einer Bier-Pipeline zu haben, geben die Veranstalter des Wacken bereits die ersten Details zur nächstjährigen Ausgabe bekannt. 

Zu den ersten bestätigten Acts des Wacken 2018 gehören Running Wild, die einen exklusiven Auftritt spielen werden, die finnische Symphonic-Metal-Band Nightwish, die "Queen of Metal" Doro Pesch sowie die brasilianischen Thrasher Sepultura.

Der Vorverkauf für das Wacken 2018 hat bereits begonnen – und erfahrungsgemäß dauert es nicht lange, bis alle Tickets weg sind.

Das bisherige Line-up

Nightwish / Running Wild / Doro / Arch Enemy / Dirkschneider / In Extremo / Sepultura / Amorphis / Epica / Watain / Knorkator / Belphegor / Firewind / Deserted Fear / Bannkreis

Alles zu den Themen:

wacken open air festivals 2018

Das könnte Sie auch interessieren