Elton John (2015)

Elton John (2015) © Melanie Escombe

Eigentlich hat Elton John eine riesige Tour geplant. Doch leider hat ihm die Gesundheit einen Strich durch die Rechnung gemacht, weshalb er einige Konzerte in den USA absagen musste. Für die Deutschlandkonzerte besteht allerdings wohl keine Gefahr.

Elton John ist einer der Größten im Musikgeschäft. Dieses Jahr ist er auch wieder auf großer "Wonderful Crazy Night"-Welttournee. Unglücklicherweise hat er sich während seiner Südamerika-Tour eine bakterielle Infektion eingefangen, die den 70-jährigen aus der Bahn geworfen hat. 

Der Musiker lag in seiner Heimat zwei Tage auf der Intensivstation, um sich wieder von der ungewöhnlichen Infektion zu erholen. Um wirklich sicherzugehen, dass er für seine anstehenden Konzerte wieder bei vollen Kräften ist, hat Elton John die restlichen Shows im April und Mai abgesagt.

Europakonzerte sollen stattfinden

Für die deutschen Anhänger besteht allerdings Hoffnung. Elton John plant, seine Tour am 3. Juni in Twickenham, England, fortzusetzten. Etwa drei Wochen später ist dann sein erster Auftritt in Deutschland geplant.

Am 27. Juni soll er in der Lanxess Arena in Köln auftreten. Danach stehen noch drei weitere Konzerte in Deutschland Anfang Juli an, und zwar in Mannheim, Berlin und Hamburg. Anschließend spielt Elton John auch zwei Konzerte in Österreich, auf der Burg Klam und in Klagenfurt.

Elton John live 2017

Alles zum Thema:

elton john

Das könnte Sie auch interessieren