Fotostrecke starten

© ADD ON Music

Nun zieht auch das Happiness Festival 2017 mit ersten Bestätigungen nach. Vom 7. bis 8. Juli 2017 sind in Straubenhardt unter anderem Irie Révoltés und Prinz Pi mit am Start.

Am 7. und 8. Juli 2017 ist es wieder soweit: In Straubenhardt bei Pforzheim versammeln sich hochkarätige Bands und Künstler für das zweitägige Happiness Festival. Bei der ersten Bandwelle sind Irie Révoltés und Prinz Pi mit dabei.

Revolte und Rap

Bock auf Revolte? Bei Irie Révoltés steht sie nämlich auf dem Plan. Das Bandkollektiv nutzt die "Ruhe vom dem Sturm", um mit ihrer Musik politische Ansagen zu machen. Ein Besuch auf dem Happiness Festival lohnt sich für die Fans besonders: Die Heidelberger haben angekündigt, Ende Dezember 2017 ihr allerletztes Konzert zu spielen. Bald ist Schluss mit Revolte.

Bislang sechs vielversprechende Acts bestätigt

Prinz Pi lässt sich ebenfalls beim Happiness blicken. Sein aktuelles Album "Im Westen nix Neues" ist im Frühjahr 2016 erschienen, mit dem Song "1,40 m" zeigt der Berliner Rapper wahre Schmalzqualitäten abseits von harten Rapper-Attitüden.

Insgesamt sechs Bands hat das Happiness Festival bisher bekanntgegeben. Das Festival-Gesamtpaket verspricht interessant zu werden.

Das bisherige Line-up

Irie Révoltés / Prinz Pi / Raf Camora & Bonez MC / Royal Republic / Emil Bulls / Von Wegen Lisbeth

Happiness Festival 2017

Das könnte Sie auch interessieren