Impressionen beim Deichbrand Festival 2015

Impressionen beim Deichbrand Festival 2015 © Falk Simon

Türchen öffne dich! Der Adventskalender des Deichbrand Festivals 2017 hat weitere Bands bekanntgegeben. Vom 20. bis 23. Juli 2017 geht es rund auf dem Seeflughafen Cuxhaven.

Jeden Tag bis zum 24. Dezember wurde eine weitere Band für das Deichbrand Festival 2017 angekündigt. Eine bunte Mischung an Genres und Künstlern hat der Adventskalender des Deichbrand bereits ausgespuckt.

Wilder Genre-Mix

Besonders der Hip-Hop ist bei den Neuankündigungen gut vertreten. Fatoni, SXTN, Audio88 & Yassin spitten ihre Lines und und zeigen den Nordlichtern wo es lang geht.

Auch Freunde von Post-Hardcore werden mit Fjørt bedient. Manuel Kant sorgen mit Funkpunkindierock für eine einzigartige Genrekombination und Egotronic sind mit Elektropunk am Start.

Das bisherige Line-up

Biffy Clyro / Billy Talent / Marteria / Placebo / Kraftklub / Broilers / Cro / In Extremo / AnnenMayKantereit / Wanda / Apocalyptica / Parov Stelar / Genetikk / 187 Strassenbande / Trailerpark (Pimpulsiv, DNP, Sudden, Alligatoah) / Audio88 & Yassin / Donots / Dritte Wahl / The Bouncing Souls / Fjørt / Young Guns / Nasty / Love A. /Turbostaat / Egotronic / Patrice / Fatoni / Emil Bulls / Schmutzki / Le Fly / Frida Gold / New Model Army / Claire / Zugezogen Maskulin / Manuel Kant / Apoptygma Berzerk / SXTN / Die Krupps / Christian Steiffen / Thomas Schumacher / Wankelmut / Drangsal / Anchors & Hearts / Russkaja / De Fofftig Penns / Chefket / Frank Dellé / Schnipo Schranke / Swiss & Die Andern / BRKN / Watch Out Stampede

Electric Island: Jan Blomqvist / Peer Kusiv / Kollektiv Ost / Marcus Meinhardt / Lexer

Deichbrand 2017

Das könnte Sie auch interessieren