Trebur Open Air (Teambild, 2016)

Trebur Open Air (Teambild, 2016) © www.vonganzoben.de

In wenigen Wochen findet erneut das Trebur Open Air in Südhessen statt. Vom 29. bis zum 31. Juli können Fans auf dem Gelände neben dem Freibad Trebur wieder ausgelassen feiern. Und Bands gibt es natürlich auch.

Nachdem das Trebur Open Air bereits mit den ersten Bestätigungen für 2016 wie The Subways und Antilopen Gang das Interesse vieler Fans wecken konnte, kann das inzwischen komplettierte Line-Up ebenfalls überzeugen. Auch die neuen Bestätigungen betonen noch einmal die Vielseitigkeit des Festivals beziehungsweise der in Trebur auftretenden Künstler.

Besonders ins Auge fallen bei den neueren Bestätigungen tatsächlich zwei nationale Bands: Jupiter Jones und Kadavar. Erstere sind seit 2014 mit ihrem neuen Sänger Sven Lauer unterwegs und können auch weiterhin Erfolge feiern. Kadavar spielen dieses Jahr auf etlichen Festivals und werden nach ihren gefeierten Shows bei beispielsweise dem Maifeld Derby und dem Rock Hard Festival sicher auch in Trebur zu den Highlights zählen.

Es gibt mehr

Aber das ist natürlich noch nicht alles. Mit Künstlern wie Mother Tongue, Any Given Day oder Sondaschule konnte man noch mehr potentielle Höhepunkte verpflichten. Auch hier ist die ausgewogene Mischung erkennbar. Diese bezieht sich nämlich nicht nur auf die Genres, aus denen die bestätigten Bands stammen, sondern auch darauf, dass man altgedienten Bands und Newcomern gleichermaßen Raum gibt, um zu glänzen.

Zwei dieser Newcomer wurden beim Voting auf regioactive.de ermittelt. So konnten sich Makia und Sigura Slots im Line-up sichern. Wer dazu mehr erfahren möchte, kann sich hier informieren. Wer noch kein Ticket hat, sollte sich außerdem beeilen. Die Tagestickets sind dieses Jahr wegen des Ansturms auf die Komplett-Tickets erstmals limitiert. Dementsprechend rechnen die Veranstalter auch wenige Wochen vor dem Festival noch mit großem Andrang.

Das vollständige Line-up

The Subways / Jupiter Jones / Antilopen Gang / Bonaparte / Sondaschule / Kadavar / Massendefekt / Mother Tongue / Any Given Day / Fjørt / Graham Candy / Kapelle Petra / Meute / Elfmorgen / Milliarden / The Smith Street Band / Mydy Rabycad / Rhonda / Normandie / Kytes / Rising Anger / Dreimillionen / Qunstwerk / Makia / Kafvka / Born As Lions / Sigura / Bottlecap / Abstract Artimus / Schlüsselkind / Bazouka Groove Club / Metro Verlaine

Trebur Open Air 2016

Alles zum Thema:

trebur open air

Das könnte Sie auch interessieren