Impressionen beim Deichbrand Festival 2015

Impressionen beim Deichbrand Festival 2015 © Falk Simon

Das Deichbrand Festival komplettiert mit Seeed als Headliner das Line-up. Neben den deutschen Reggae-Urgesteinen gibt es weitere Highlights wie z.B. K.I.Z und Skunk Anansie.

Mit der letzten Bandwelle des Deichbrand Festivals 2016 in Cuxhaven ist das Line-up des Festivals direkt am Meer nun vollständig. Neben schon bestätigten Highlights wie Paul Kalkbrenner, den Fantastischen Vier oder Danko Jones gibt es nun noch eine ganze Ladung weiterer Top-Acts.

Gewaltige Bandbreite

Als Headliner des Festivals konnte das Deichbrand Festival die deutsche Reggae-Combo Seeed gewinnen, die mit Hits wie "Ding" wohl jedem bekannt sein dürften. Doch hören die Bestätigungen dort freilich noch nicht auf: So können sich die Besucher weiterhin z.B. auf K.I.Z sowie Skunk Anansie freuen.

Doch auch bei den kleineren Acts gibt es zahlreiche starke Neuerungen: Ob Maeckes, auch bekannt als ein Teil der Orsons, die Electro-Größen Moonbootica und Alle Farben, der schlüpfrige Swinger Christian Steiffen oder der Partygarant Heisskalt, das Line-up bietet eigentlich genügend Anlass, sein Zelt direkt vor der Bühne aufzustellen.

Das Line-up nach Tagen

Donnerstag: Vitja / Killerpilze / Massendefekt / Sondaschule / Saltatio Mortis / Tarja Turunen / OOMPH! / Drone / Elektrizzl / Boogiemunsta / Hege Misof / Cindy Looper / Blondage / Alex Mofa Gang / Liedfett / Le Fly

Freitag: Razz / Callejon / Johnossi / Madsen / Die Fantastischen Vier / Mighty Day Times / Motrip / Wirtz / SDP / Alligatoah / Paul Kalkbrenner / Cäthe / Maeckes / Raf Camora / The Lytics / East Cameron Folkcore / Phillip Boa And The Voodooclub / Nneka / Alle Farben / Moguai / Nod One's Head / Monolink / Markus Kavka / Seth Schwarz / Gunnar Stiller / Simina Grigoriu / Purple Souls / Schrottgrenze / Fuck Art, Let's Dance / Birth Of Joy / We Invented Paris / I Heart Sharks / Apologies, I Have None / Heisskalt

Samstag: Monsters Of Liedermaching / Milliarden / Sierra Kidd / Lagwagon / 257ers / Danko Jones / ASD / Millencolin / Wizo / Skunk Anansie / Beginner / Seeed / Frittenbude / Christian Steiffen / Rogers / John Coffey / Sunset Sons / Bonaparte / The Smith Street Band / OK KID / Kovacs / HVOB / Gesaffelstein (DJ-Set) / Lexy & K- Paul / Berd Liebwin / Gunjah / Lützenkirchen B"B Joseph Disco / Junge Junge / Mollono.Bass & Ava Asante / The Glitz / Purple Souls / Odeville / Trümmer / Go Go Berlin / Captain Planet / Counterfeit / Any Given Day

Sonntag: Russkaja / Mono Inc. / Gogol Bordello / Heaven Shall Burn / Sportfreunde Stiller / Grossstadtgeflüster / Antilopen Gang / Irie Révoltés / Blumentopf / Fünf Sterne Deluxe / K.I.Z / Moop Mama / The Lytics / Friska Viljor / Silverstein / Neck Deep / Combichrist / Caliban / Atari Teenage Riot / Vargo / Melissa Francis / Gabriel Le Mar / Dirty Doering / Sascha Braemer / Moonbootica / Brett / Smile and Burn / Baby In Vain / Erik Cohen / Vögel die Erde essen / Suns Of Thyme / Pins

Deichbrand 2016

Alles zum Thema:

deichbrand

Das könnte Sie auch interessieren