Royal Republic (live beim Mini-Rock-Festival in Horb, 2015) Fotostrecke starten

Royal Republic (live beim Mini-Rock-Festival in Horb, 2015) © Jannik Rulitschka

Das Mini-Rock Festival 2016 in Horb hat sein Line-up in den letzten Wochen immer wieder erweitert. Unter anderem wurden für das Festival Madsen, die Orsons, MoTrip und die Terrorgruppe bestätigt.

Am 5. und am 6. August 2016 wird es in Horb am Neckar wieder etwas lauter zugehen, als es der Schwarzwald gewohnt ist. Zum zwölften Mal wird das Mini-Rock-Festival stattfinden, das mit seinem ganz individuellen Flair punktet und mit seiner überschaubaren Besucherzahl jedes Jahr eine gemütliche Atmosphäre schafft.

Hip-Hop mit Orsons & MoTrip 

Anders als der Namen es vermuten lässt, lässt das Mini-Rock-Festival es sich nicht nehmen, zwei deutsche Hip-Hop Größen für ihre diesjährige Ausgabe zu verpflichten.

Zum einen werden Die Orsons als Vertreter der Landeshauptsadt für Schwung in der Kiste sorgen. Ebenfalls dabei ist MoTrip, der dieses Jahr erfolgreich auf großer Deutschlandtour war. 

Deutschpunk & Indie-Rock

Mit von der Partie sind ebenfalls die Deutschpunk Band Terrorgruppe, die Anfang des Jahres ihr neues Album "Tiergarten" veröffentlichten und für ihre Livequalitäten bekannt sind. Für eine Prise deutschen Indie-Rock wird Madsen sorgen, deren Album "Kompass" letztes Jahr erschien.

Unter anderem wurden viele weitere Acts wie ZSK, FJØRT und Zugezogen Maskulin bestätigt, die für einen ordentlich Mix aus Punk, Hardcore und Rap sorgen wird. Das Mini-Rock beweist guten Geschmack und punktet mit Genrevielfalt. 

Das bisherige Line-up

Madsen / Orsons / MoTrip / Moop Mama / Antilopen Gang / Terrorgruppe / Chefket / ZSK / Blackout Problems / Zugezogen Maskulin / The Prosecution / Swiss & Die Andern / GWLT / FJØRT / Dicht & Ergreifend / Templeton Pek / Kavfka / Van Holzen

Mini-Rock-Festival 2016

Alles zum Thema:

mini-rock-festival

Das könnte Sie auch interessieren