Funkloch (2015)

Funkloch (2015) © halle02

Alle jungen Künstler der Region aufgepasst: Ab sofort gibt es eine neue Möglichkeit sich in Heidelberg zu präsentieren und Kontakte zu knüpfen. Mit der Reihe "Funkloch" startet die halle02 eine monatliche Jam-Session.

An jedem zweiten Mittwoch des Monats steht nun also Funkloch auf dem Programm. Die halle02 stellt dabei jungen und aufstrebenden Künstlern ihre neue Club-Bühne zur Verfügung.

Nach einem Set der "Funkloch"-Session Band ist die Bühne dabei offen für Gastmusiker. Eine Backline (Drumset, Verstärker für Gitarre und Bass, Keyboard und Mikrofone) wird gestellt, eigene Instrumente sind aber natürlich auch willkommen.

Networking und kreativer Austausch

Ja, die halle02 nimmt ihren kulturellen Auftrag sehr ernst, daher auch die neue Veranstaltungsreihe, die den jungen Musikern nicht nur eine Plattform für ihre Musik bieten soll, sondern auch vor allem die Möglichkeit sich mit anderen Musikern kreativ auszutauschen und zu verbinden.

Das finden wir übrigens ganz fantastisch und unterstützen die Veranstaltung deswegen natürlich. Kommt rum, Musiker zahlen keinen Eintritt, und die übrigen Zuschauer auch bloß 3 Euro.

Funkloch in der halle02

Alles zu den Themen:

funkloch halle02

Das könnte Sie auch interessieren