Abschied vom Nürburgring (Rock am Ring, 2014)

Abschied vom Nürburgring (Rock am Ring, 2014) © Tom Teubner

Nach Problemen mit der Vermietung des JHQ-Geländes in Mönchengladbach hat Rock am Ring-Veranstalter Marek Lieberberg angeblich die Reißleine gezogen und sich für einen neuen Standort entschieden: Das große Open Air soll 2015 im rheinland-pfälzischen Mendig bei Koblenz stattfinden. Dies soll auf einer Pressekonferenz bekanntgegeben werden.

Bye bye Gladbach: Auf der Suche nach einem neuen Veranstaltungsort für Rock am Ring 2015 hat sich Veranstalter Marek Lieberberg nach Informationen von "RP Online" gegen das JHQ-Gelände in Mönchengladbach entschieden. Grund sind Verzögerungen bei den Vertragsverhandlungen mit der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, die derzeit im Besitz des ehemaligen britischen Militärgeländes ist.

Neuer Standort für Rock am Ring und neues Festival

Neuer Standort von Rock am Ring soll nun Mendig bei Koblenz sein. Der Ort in Rheinland-Pfalz bietet ebenfalls ein ehemaliges Militärgelände, ein von der Bundeswehr aufgegebener Flughafen. Hier sind im Gegensatz zu Mönchengladbach Nutzungsmöglichkeiten für Festivals bereits vorher verhandelt worden, neue Verträge müssen nicht aufgesetzt werden.

Als Entschädigung für Mönchengladbach wird Lieberberg laut "RP Online" in einer Pressekonferenz  ein zusätzliches, neues Festival auf dem JHQ-Gelände ankündigen. Mit der Entscheidung für Mendig wäre nach dem gewonnenen Rechtsstreit auch die letzte Hürde für Rock am Ring 2015 aus dem Weg geräumt.

Update: Erste Bands für Rock am Ring 2015 im Oktober

Update: In einer Pressekonferenz wurde der Flugplatz in Mendig von Marek Lieberberg als neuer Veranstaltungsort des Rock am Ring bestätigt. Ausschlaggebend für die Wahl waren die zuvor bereits von der Presse vermuteten klaren Nutzungsverhältnisse sowie die Beschaffung des Geländes: "Wenn die Ringrocker auf dem Flugplatz Mendig eingetroffen sind, entfallen lange Fußmärsche oder Shuttlefahrten, denn die Campingplätze sind zentraler Teil des Festivalgeländes.“

Auch verkehrstechnisch liegt Mendig gut: Sowohl über die A61 als auch die B256 kann man den Ort in der Osteifel erreichen. Zusätzlich existiert ein Bahnhof in unmittelbarer Nähe zum Flughafengelände. Auch hier sind also kurze Wege für die anreisenden Festivalfans sicher.

Rock am Ring findet vom 5. bis zum 7. Juni 2015 statt. Erste Bandbestätigungen werden zum Vorverkaufsstart im Oktober bekanntgegeben. 

Alles zum Thema:

rock am ring

Das könnte Sie auch interessieren