Laura Carbone (live beim Maifeld Derby, 2014)

Laura Carbone (live beim Maifeld Derby, 2014) © Achim Casper

Die letzten beiden Slots bei Sound Of The Forest sind besetzt: Laura Carbone ist der vom Veranstalter direkt ausgewählte Act für die Zeltbühne; das Voting auf regioactive.de gewannen hingegen Zio, die nun auf der Hauptbühne auftreten.

Anfang August haben wir euch nach eurer Meinung gefragt. Im Voting konntet ihr bestimmen, wer beim Sound Of The Forest am Samstagnachmittag auf der Hauptbühne dabei sein darf. Mit 174 Stimmen sind Zio aus Mannheim der eindeutige Gewinner. 

"König Tagträumer" auf der Hauptbühne

Zio, die auf ihrem Debütalbum "König Tagträumer" mit frischem Root-Pop überzeugen, wird am Samstag von 16:40 Uhr bis 17:20 Uhr den Startschuss auf der Hauptbühne geben. Mit seinem Mix aus Reggae, Ska und Dancehall geprägter Musik versprechen sie den Festivalbesuchern ordentlich einzuheizen. 

Laura Carbone auf der Zeltbühne

Auch Laura Carbone wird beim Sound Of The Forest anzutreffen sein. Sie wurde direkt vom Veranstalter für die Zeltbühne ausgewählt ist. Die Sängerin, die einigen bestimmt noch von ihrem Auftritt beim Maifeld Derby in Erinnerung ist, wird von 18:30 Uhr bis 19:00 Uhr auf der Zeltbühne für ordentlich Stimmung sorgen.

Das Line-Up

Beim Sound Of The Forest vom 22. bis 24. August am idyllischen Marbach-Stausee im Odenwald sind weiterhin dabei: East Cameron Folklore, The Intersphere, Babylon Circus, Naked Super Hero, Funeral Suits und Gypsy Hill am Freitag, außerdem Okta Loque, Balthazar, Patrice, From Kid, Dirty Age und Tipps für Wilhelm am Samstag. Den Abschluss am Sonntag bilden Radio Los Santos, Elda und Dalson. 

Sound Of The Forest 2014

Alles zu den Themen:

sound of the forest zio laura carbone

Das könnte Sie auch interessieren