Rock am See (Foto: 2012)

Rock am See (Foto: 2012) © Achim Casper

Das Konstanzer Kultfestival kündigte vor wenigen Wochen eine Pause an: Rock am See sollte 2013 nicht stattfinden. Doch nun die Wende für die 28. Ausgabe: Sie steigt am 21. September 2013 und wird die Toten Hosen im Line-Up haben.

Die Rock am See-Fans dürften erleichtert sein, schließlich ist das Festival seit vielen Jahren gewachsen und hat sich ein regelrechtes Stammpublikum herangezogen.

"Mit den Toten Hosen kommt nicht nur eine unserer Lieblingsbands ins Bodenseestadion, die Düsseldorfer Punkband gilt auch als Garant für ein volles Stadion und super Stimmung!“, heißt es auf der Homepage des Veranstalters KOKO & DTK Entertainment GmbH.

Am Samstag, den 21. September 2013 werden Campino & Co. dem Bodenseestadion also einen Besuch abstatten, um hier gemeinsam mit den Fans in gewohnter Manier das Finale des diesjährigen Festivalsommers zu zelebrieren!

Weitere Bands sind in Planung

Natürlich werden am 21. September noch weitere Gruppen über die Rock am See-Bühne brettern. Das Bandbooking laufe auf Hochtouren, teilt der Veranstalter mit und hofft, schon bald weitere Namen im diesjährigen Line-Up nennen zu können.

Für alle, die Campen möchten, wird auf dem Flughafengelände wieder einen Zeltplatz eingerichtet.

ROCK AM SEE 2013

21. September 2013 Konstanz, Bodenseestadion, Beginn: 13 Uhr. Tickets bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter +49 (0)7531 908844 oder auf www.rock-am-see.de.

Alles zum Thema:

rock am see

Das könnte Sie auch interessieren