The Rolling Stones spielten die letzte Show der Tour am 15. Dezember 2012 in Newark

The Rolling Stones spielten die letzte Show der Tour am 15. Dezember 2012 in Newark © 2009, Universal Music

Am 15. Dezember spielten die Rolling Stones das vorerst letzte Konzert der "50 & Counting"-Tour. Dabei ließen sie es sich nicht nehmen, wieder mehrere Stargäste auf die Bühne des Prudential Center in Newark, New Jersey zu holen.

Da für 2013 noch keine weiteren Shows der Rolling Stones angekündigt sind, bangen nun viele Fans um das Bühnenaus der Rocklegenden – war's das nun mit Livekonzerten nach einer 50-jährigen Bandhistorie?

Doch soviel Spiellaune, wie sie die Stones in den vergangenen Wochen seit ihren Warm-Ups in Paris an den Tag legten, läßt vermuten, dass ihr Auftritt in Newark am vergangenen Samstag nicht der allerletzte gewesen sein wird.

Große Spiellaune und starke Gäste

Nachdem Mick Jagger im schwarzen 1969er-Tour-Outfit die Bühne betrat, ging es nur noch um diese Show und diesen Abend. Der Mann, der im nächsten Jahr seinen 70. Geburtstag feiern darf, hat wenig seiner "jugendlichen" Energie verloren und bot zusammen mit den Bandkollegen und prominenten Gästen eine fulminante Bühnenshow.

Die größte Überraschung des Abends war der Auftritt von Pop-Ikone Lady Gaga, die wohl niemand als Duett-Partner bei Gimme Shelter erwartet hätte.

Modische Aussetzer wie ihr "Fleischkleid" mussten bei den Stones im Schrank der Sängerin bleiben, sodass sie ihr Stelldichein mit einem gestreiften Latex-Jumpsuit gestaltete. Bei Facebook schreibt sie: "I had a life dream to be transported in a time machine to 1973 NJ, beer + badboys. Someone heal me it happened + then I sang with the Stones."

Doch nicht nur Frau Gaga gab sich die Ehre. Bei Tumbling Dice schnallte sich kurzerhand Bruce "The Boss" Springsteen die Gitarre um und sang einige Zeilen mit. Außerdem standen Gary Clark Jr. und John Mayer bei Going Down, der ehemalige Lead-Gitarrist der Rolling Stones Mick Taylor und The Black Keys auf der Bühne.

Setliste: The Rolling Stones, 15.12.2012, Prudential Center, Newark, New Jersey

Gorilla Intro (mit Batala Drummers) | Get Off Of My Cloud | The Last Time | It’s Only Rock ‘N’ Roll (But I Like It) | Paint It Black | Gimme Shelter (mit Lady Gaga) | Wild Horses | Going Down (mit John Mayer and Gary Clark Jnr) | Dead Flowers (By Request…) | Who Do You Love (mit The Black Keys) | Doom And Gloom | One More Shot | Miss You | Honky Tonk Women |

Vorstellungsrunde

Before They Make Me Run Happy | Midnight Rambler (mit Mick Taylor) | Start Me Up | Tumbling Dice (mit Bruce Springsteen) | Brown Sugar | Sympathy For The Devil

Zugaben

You Can’t Always Get What You Want (mit "the Choir of Trinity Wall Street") | Jumpin’ Jack Flash | (I Can’t Get No) Satisfaction

Das könnte Sie auch interessieren