Metallica
gründen ihr eigenes Label

Metallica gründen ihr eigenes Label © Foto: live in der O2 World Berlin, 2008

Metallica kehren der traditionellen Major-Label-Strategie den Rücken zu und nehmen ihren Katalog rüber in ihr neues, eigenes Label "Blackened Recordings".

Bereits die Live-DVD/BlueRay Quebec Magnetic wird bei "Blackened Recordings" erscheinen. Außerdem seien alle Master-Recordings wieder in ihren Händen, so die Band in ihrer Mitteilung:

"In 1994 we renegotiated our contract with the Warner Music Group (...) Per that agreement, as of today we have taken ownership of all of our master recordings."

Das Steuer in der Hand

Man sei "psyched about our new adventure" und wolle die volle Kontrolle nicht zuletzt deshalb, weil man "110% "every single level every single time" geben wolle. Die Metal-Legenden sehen sich nun im "driver's seat of our own creative destiny".

Erst vor kurzem veröffentlichten Metallica einen neuen Trailer zu Quebec Magnetic, den ihr hier sehen könnt. Das Release ist für den 7. Dezember geplant.

Alles zum Thema:

metallica

Das könnte Sie auch interessieren