Dinosaur Jr. Fotostrecke starten

Dinosaur Jr. © 2012, Brantley Gutierrez ("Brantley Gutierrez Press Photos")

Ihr neues Album "I Bet on Sky" schaffte es hierzulande bis auf PLatz 39 der Albumcharts. Doch auch der alte Shit von Dinosaur Jr. kommt immer wieder zu Gehör. "You're Living All Over Me" sogar live und in Gänze, nämlich am 1. Dezember im Terminal 5 in New York City.

Dinosaur Jr. planen ein Fest. Ihr zweites Album You're Living All Over Me aus dem Jahr 1987 wird 25 Jahre alt (VÖ: 14.12.1987, SST Records).

Zu diesem Anlass hatten sie bereits angekündigt, dass sie Mitte November die LP Chocomel Daze (Live 1987) bei Merge Records veröffentlichen werden, die seltene Liveaufnahme einer Show im Dorrnroosje in Nijmegen in der klassischen Bandbesetzung.

Lautes Feiern mit bekannten Freunden

Richtig gefeiert wird aber am 1. Dezember in New York. J Mascis, Lou Barlow und Murph werden You're Living All Over Me in Gänze aufführen und dann noch ein zweites Set dranhängen, bei dem sie von illustren Gästen begleitet werden.

Zu den bereits angekündigten Special Guests zählen Kim Gordon von Sonic Youth, Johnny Marr (The Smiths, Modest Mouse) und Al Cisneros (Shrinebuilder). Weitere befreundete Musiker werden erwartet. Möglicherweise kommt ja auch Lee Ranaldo, der damals die furiosen Backing-Vocals für Little Fury Things beisteuerte.

Ein ganz schön weiter Weg wäre das, um sich mit den alten Songs wie The Lung, In A Jar oder Barlows verrückter Nummer Poledo die Ohren von einer der bis heute lautesten Bands der Welt wegblasen zu lassen. Eine Sensation ist das live allemal. Spontanreisende können ihr Ticket hier bestellen.

Bereits 2005 gab es eine komplette Aufführung von You're Living All Over Me im Rahmen der "Don't Look Back"-Konzertreihe.

Dinosaur Jr. Livetermine und Tickets in D

Alles zum Thema:

dinosaur jr.

Das könnte Sie auch interessieren