Meier - "Magazin für das Rhein-Neckar-Delta"

Meier - "Magazin für das Rhein-Neckar-Delta" © Delta Medien GmbH

Das Monatsmagazin MEIER wird zum Jahresende eingestellt. Seit 1986 berichtete es über Termine, Köpfe, Wissenswertes… kurz: über das Leben in Mannheim, Ludwigshafen, Heidelberg und der Region. Betroffen sind ca. 20 festangestellte und über 40 freie Mitarbeiter.

Das Ende des MEIER kommt überraschend. Auch für uns: Es ist erst wenige Wochen her, da waren wir gemeinsam mit dem Meier-Team noch auf der Suche nach "Deltas next Lieblingsband". Nichts deutete auf ein baldiges Ende des Monatsmagazins hin, das von vielen Menschen in der Region bis heute als eine wahre Institution wahrgenommen wird.

Doch die Umsatzzahlen sprechen offenbar eine andere Sprache: Wie die Rhein-Neckar-Zeitung berichtet, habe die Ludwigshafener Medien-Union als Muttergesellschaft "schlechte Geschäftszahlen für das kommende Jahr" zur Begründung der Einstellung angeführt. Das Flagschiff der Medien-Union ist die Tageszeitung "Die Rheinpfalz".

Abschied von einer Institution

Viele Sonderausgaben und -Formate bereicherten das MEIER-Portfolio: Am bekanntesten sind MEIERs "espresso", der regelmäßig das regionale Gastro-Angebot unter die Lupe nahm, oder auch "schön+gut", ein Einkaufsführer. Die Veranstaltung "MEIER Lange Nacht der Museen" ist nach jener in Berlin die bundesweit größte ihrer Art.

Begonnen hatte die Geschichte des MEIER Mitte der 1980er Jahre mit einem Faltblatt, das sich “Für Auge und Ohr” nannte und den Vorläufer des beliebten Veranstaltungskalenders des Magazins darstellte. "Tagestipp" im MEIER zu sein bedeutete lange Zeit erhöhte Aufmerksamkeit für die geplante Veranstaltung.

Bis Mitte der 1990er Jahre war MEIER kostenlos in Kneipen und Geschäften zu erhalten, zuletzt kostete eine Ausgabe 2,90€. 2006 wurde der herausgebende Verlag "Delta Medien" vom Rheinpfalz-Verlag übernommen.

Danke

Mit dem MEIER Magazin verliert die "Metropolregion Rhein-Neckar" ein hochgeschätztes Printmagazin, das der Kulturszene immer sehr nahe stand und all ihre Facetten ausleuchtete. regioactive.de verliert einen kreativen und verlässlichen Kooperationspartner.

Die gemeinsamen Aktionen behalten wir in bester Erinnerung und bedanken uns für die vielen Jahre, die wir Leser des MEIER sein durften.

Nachtrag 9.11.12: MEIER-News

(...)Am 27. November erscheint mit dem Dezember-Heft die letzte Ausgabe unseres Monatsmagazins. (...) Die Erosion der Anzeigenerlöse in einem schwierigen Marktumfeld hat die Produktion unwirtschaftlich werden lassen – und führt zur Stilllegung des Verlags Delta Medien GmbH. (...) Verlagsprodukte wie das Internetportal www.meier-online.de, der Gastroguide MEIER 'espresso', das Kulturmagazin 'Spielzeit' und die MEIER Lange Nacht der Museen werden zukünftig innerhalb der Rheinpfalz-Gruppe produziert. (...)

Alles zum Thema:

meier

Das könnte Sie auch interessieren