Halle 101

Halle 101

Livemusik

Am neuen Rheinhafen 6
67346 Speyer

Info

Die Halle 101 - das Vereinsheim des Rockmusikervereins in Speyer bietet mit einer Fläche von fast 500 m² und 10 Proberäumen nicht nur eine ideale Location für Konzerte, Feiern und Ausstellungen, sondern auch regionalen Newcomer-Bands mit der (...) Mehr anzeigen Unterstützung von Experten aus der Event-Branche die Möglichkeit, sich live einem Publikum zu präsentieren.

Das stetig wechselnde Programm reicht von kostenlosen Musik-Workshops und Konzerten von regionalen Bands bis hin zu kommerziellen Veranstaltungen, Abi-Parties und Public Viewings.

Der RMV versteht die Halle 101 als eine Art Begegnungsstätte jeglicher Musikrichtungen für Musikliebhaber und -interessierte. Ob Bandmitglieder, DJs oder einfach nur Musik-Aficionados - für jeden wird etwas geboten.

Der RMV freut sich auf Ihren Besuch!

Technische Daten:
Halle
Kapazität: 1.000 Personen
Maße: 40 x 13 x 7 m (inkl. Bühne)

Bühne
Maße: 10 x 6 x 1 m
Höhe: 7 m zum Gibeldach

Technik
KEINE Licht- und Tontechnik vorhanden!

Durch mobilen Moltonvorhang ist die Größe der Veranstaltungsfläche variierbar.
Weniger anzeigen

Die nächsten Termine

Weitere Veranstaltungsorte in Speyer

Das könnte Sie auch interessieren

Artikel zur Location

Episch - Fotos: Xandria als Vorgruppe von Powerwolf live in Speyer

Episch - Fotos: Xandria als Vorgruppe von Powerwolf live in Speyer

Fotos: Rudi Brand, veröffentlicht am 05.09.2015

Extravagant - Fotos: Powerwolf live in der Halle 101 in Speyer

Extravagant - Fotos: Powerwolf live in der Halle 101 in Speyer

Fotos: Rudi Brand, veröffentlicht am 04.09.2015

Immer gut gekleidet - Fotos: Coppelius live beim Dark Current Fest 2014 in Speyer

Immer gut gekleidet - Fotos: Coppelius live beim Dark Current Fest 2014 in Speyer

Fotos: Rudi Brand & Tanja Hauf, veröffentlicht am 01.12.2014

Schwarz wie die Nacht - Fotos: Nachtgeschrei live beim Dark Current Fest 2014 in Speyer

Schwarz wie die Nacht - Fotos: Nachtgeschrei live beim Dark Current Fest 2014 in Speyer

Fotos: Rudi Brand & Tanja Hauf, veröffentlicht am 01.12.2014

×