Muffathalle

Muffathalle München

Zellstraße 4
81667 München
Termine anzeigen

Das 1993 gegründete Muffatwerk in München bietet ein breitgefächertes, spartenübergreifendes Programm und ist ein Knotenpunkt internationaler Kultur. Das Muffatwerk, ein im Jugendstil erbautes, ehemaliges Heizkraftwerk, sprüht auch heute noch vor Energie - inzwischen aber für eine junge Szene und kunstinteressierte Trendsetter. Auf dem Areal befindet sich die Muffathalle, das Ampere, das Muffatcafé, Studios und ein Biergarten.

Experimentierfreudig und am "Jetzt" orientiert, präsentiert sich das Muffatwerk als urbaner internationaler Spielort und zählt in der Freien Szene zu den meist respektierten Orten in Deutschland. Hier kann man regelmäßig neue musikalische Trends entdecken und sich einen aktuellen Überblick über die internationale Tanz- und Performanceszene verschaffen. Die Atmosphäre ist lässig und großstädtisch. Die direkte Lage an der Isar und der eigene Biergarten, mit biologisch zertifizierten Getränken und Speisen, lädt besonders im Sommer zum "Chillen" ein.

Das abwechslungsreiche Programm regt zum Nachdenken über das „Hier und Jetzt“ an und falls der Kopf zu schwer werden sollte, kann man beim Besuch der regelmäßig angebotenen Clubabende einfach auch nur eine gute Party feiern und Freunde treffen. Das Live-Musikprogramm bietet Auftritte von Bands rund um den Globus. Hier lassen sich oft die Stars von morgen entdecken und das hautnah.Der Puls des Ortes schlägt hoch. Künstler aus mehr als 120 Ländern der Welt geben sich bei 500 bis 600 Veranstaltungen im Jahr die Klinke in die Hand.

In dunklen Nächten einfach dem Rauschen folgen. So könnte die Wegbeschreibung zum nachtaktiven Muffatwerk lauten. Der Auer Mühlbach, dessen Wasser dem ehemaligen Dampfheizkraftwerk zur Kühlung diente, rast hier gegen ein Wehr. Von weitem hat der von hohen Bäumen beschattete Jugendstil-Industriebau etwas Verwunschenes, Märchenhaftes. Wer zum ersten Mal hinfindet, fühlt sich als Entdecker. Dabei ist das Muffatwerk alles andere als ein Geheimtipp, sondern der Ort, an dem München zur Metropole wird.

Die nächsten Termine

Weitere Termine anzeigen
×