Soho

Soho

Nachtclub, Lounge

I7 16
68159 Mannheim

Info

„Klein, aber SOHO“ das ist unser Motto. Das SOHO ist ein kleiner Club, das ist uns durchaus klar und deshalb können und wollen wir uns nicht mit den Diskotheken in unserer Einflugschneise vergleichen. Doch genau das zählen wir zu unseren Stärken. (...) Mehr anzeigen Die Intimität, die man spürt, sobald man den Club betreten hat, ist außergewöhnlich. Eine lockere Atmosphäre und ein gewisses „Unter-Freunden-Feeling“ stellt sich ein, wenn man den ersten Drink an der Bar bestellt und langsam zu tanzen beginnt. Dazu liefern wir Partys ohne übertriebene Ernsthaftigkeit, ohne die großen Bookings oder die teuren Marken. Qualität aus dem Delta heißt die Devise und eben: Klein, aber SOHO!

Im SOHO entscheidet die Persönlichkeit des Gastes, ob er willkommen ist und nicht das Modelabel der Klamotten. Darüber hinaus gilt es, wie üblich im Nachtleben, Störenfriede, Betrunkene und Chaoten auszufiltern. Diesen Job erledigt die Security unspektakulär, freundlich und reibungslos. Studenten fühlen sich daher im SOHO ebenso wohl, wie Trendsetter und Globetrotter.

In einem alten Kellergewölbe gelegen, entwickelt das SOHO zwangsläufig eine urige und gemütliche Atmosphäre ohne jedoch altmodisch zu wirken. Diese wird von warmen Holztönen und dem in lavagrau gehaltenen Gewölbe dominiert. Die Theke mit der großen Spiegelfront lädt mit zahlreichen Barhockern zum Verweilen ein. Von hier aus hat man einen guten Überblick über das Geschehen im Club. In zwei Loungebereichen kann man gemütlich sitzen und die Menge beobachten.

Mit das Wichtigste in jedem Club ist die Bar. Sie ist die Anlaufstelle für Neuankömmlinge und Meeting Point für Beobachter. Das SOHO Bar-Personal kennt seine Gäste und diese kennen den Service. Es herrscht eine besonders enge Beziehung zwischen Service und Gast, was wiederum die familiäre Atmosphäre des SOHO unterstreicht. Die Preise sind angemessen - täglich lockt darüber hinaus die Happy-Hour bis 23 Uhr, in der die Cocktails zum halben Preis und montags auch Beck’s Pils für 2€ offeriert werden. So kann man hier auch mit etwas schmalerem Geldbeutel gut über die Runden kommen.

Der Montag, der sich über die Grenzen Mannheims hinaus etabliert hat, bietet „Soul“, „Funk“ & „Swinging sixties“ und damit den 60-70er Jahre-Fans die Gelegenheit, die Woche mit dem nötigen Drive zu beginnen. Besonders beliebt ist hier die Cocktail Happy Hour (montags schon von 21h bis23 h mit Beck`s für nur 2€.) Es ist empfehlenswert montags besonders früh zu kommen, da der Club regelmäßig an seine Kapazitätsgrenze stößt und bis 22 Uhr der Eintritt frei ist. Danach zahlt jeder Gast gerade mal 3€ inklusive Garderobe. Mittwochs lädt Kriss Tuffer mit vielen wechselnden interessanten Gästen zum „Chillen und Thrillen“ bei gediegener House Music, tollen Getränke-Goodies und freiem Eintritt. Im Gegensatz zur weit verbreiteten minimalistischen Doktrin wird hier der melodiöse und vocal-lastige House Sound gepflegt. Seit ungefähr drei Jahren hält sich „Living Room“ nun schon im Programm und wächst von Mittwoch zu Mittwoch. Am Donnerstag werden gebrochene Beats gespielt. Ständig wechselnde regionale Acts bieten the finest of drum and bass bei freiem Eintritt! Hier stehen regelmäßig neue Talente wie Faironne hinter den Decks, aber auch „alte Hasen“ wie Sykes und René legen hier ihre Platten auf.

Die Freitage gehören im Wesentlichen dem elektronischen Segment. House und Techno in ihren unterschiedlichsten Facetten werden von den Szenegrößen der Region präsentiert. „Boom Boom Room“, „Echoes“, „Kontakt“, „Old’s Kool“ und Special Events wie „Styleabteil“ und „Return to the Classics“ wechseln sich hier ab. Samstags liegen bei „Soul Delicious“, „Funk You“ und "ClubShakeDown“ wieder Soul & Funk Scheiben auf den Turntables, dazu sind musikalische Ausflüge in „modernere“ RnB- und HipHop- Gefilde wie bei „Addictz“ und „Bambule“ möglich. Auch Dancefloor Klassiker werden hier gerne aus der Plattenkiste gezaubert. Gute Partystimmung ist samstags garantiert ohne musikalisch ins Triviale und Seichte abzugleiten. Mannheimer lokale DJ-Größen wie Jelly-Jam oder MoeRockZ bürgen hier für Qualität.

Mo: 21-02 Uhr Mi: 22-02 Uhr
Do.: 22-02 Uhr Fr+ Sa: 22-03 Uhr
Sondertermine: 22-05 Uhr
Weniger anzeigen

Öffnungszeiten

Montag: 23:00 - 04:00
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 23:00 - 04:00
Donnerstag: 23:00 - 04:00
Freitag: 23:00 - 05:00
Samstag: 23:00 - 05:00
Sonntag: geschlossen

Anfahrt / Öffentliche Verkehrmittel

VRN Linie 2, Haltestelle Dalbergstraße

Parkmöglichkeiten

Am Straßenrand

Die nächsten Termine

Weitere Veranstaltungsorte in Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren

Artikel zur Location

×