Tschaikowsky-Saal -

Tschaikowsky-Saal - Hamburg

Performancekunst, Galerie

Tschaikowskyplatz 2
20355 Hamburg

Info

Der Tschaikowsky-Saal ist der zentrale Raum des gleichnamigen Hauses, das im Dezember 2014 eröffnet wurde. Der Name des großen russischen Komponisten ist Programm und Verpflichtung. Wir verstehen uns als Hüter und Vermittler traditioneller (...) Mehr anzeigen russischer Kultur. Unsere Vision geht aber weit über diese Aufgabe hinaus.

Deutschland und Russland blicken auf lange und reiche kulturelle Bindungen zurück. Wir wollen den Tschaikowsky-Saal zu einem Ort der Begegnungen machen, wo lebendige Kultur vermittelt wird – unmittelbar, traditionsreich, innovativ. Wo Musik, Kunst und Literatur im Dialog zweier Kulturen zu einem besonderen Erlebnis werden.

Wir wollen ein buntes und vielfältiges Programm anbieten und Neues entdecken. Wir freuen uns gleichermaßen auf große Namen wie auf Nachwuchskünstler, auf Kinderprojekte und thematische Vorträge.

Im Jahr 2011 wurden der Platz vor der Russischen-Orthodoxen Kirche des Hl. Johannes von Kronstadt sowie ein Teil der Straße „Vor dem Holstentor“ in „Tschaikowskyplatz“ umbenannt. Es war ein Zeichen der Anerkennung der enormen kulturellen Bedeutung des Komponisten und eine Erinnerung an seine Zuneigung für Hamburg.

Es war nur folgerichtig, dass auf diesem Platz im Dezember 2014 das Tschaikowsky-Haus seine Türen öffnete. Das Herzstück des geistig-kulturellen und bildenden Zentrums ist Tschaikowsky-Saal.
Weniger anzeigen

Parkmöglichkeiten

Am Straßenrand

Weitere Veranstaltungsorte in Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren

×