Pony Bar

Pony Bar

Bar, Café, Livemusik

Allende-Platz 1
20146 Hamburg

Info

Die Pony Bar öffnete ihre Glastüren in Richtung Allende-Platz am Eingang zum Campus der Universität Hamburg zum ersten Mal am 12. Juni 2004. Seither versorgt sie Studenten, Professoren und Passanten mit einem günstigen Angebot an leckerem Latte (...) Mehr anzeigen Macchiato. Der Milchkaffe, Croissants, Franzbrötchen oder die hausgemachten Tagessuppen sind ebenso begehrt. Aber die Pony Bar ist nicht nur eines von vielen Cafés am Grindel und Umgebung:

Was tagsüber ein Studenten-Café ist, verwandelt sich nachts in Hamburgs kleinstes Kulturzentrum. Die Pony Bar glänzt seit Eröffnung mit einem prall gefüllten Kulturkalender. Das vielseitige Programm entsteht vor allem mit einer Idee im Kopf: Kultur- und Nachwuchsförderung.

Jeden Montag geben Sänger und Songwriter im Rahmen der Reihe Originalton auf der Bühne des roten Hinterzimmers intime Konzerte. Der Dienstag gehört dem Hip Hop. Entspannte, aber ambitionierte Open-Mic-Sessions sind die Regel. Mittwochs geben Hamburgs Jazzer den Ton an. Nachwuchs-Jazzer und Pianolegenden zeigen Seite an Seite, wie vielfältig zeitgenössischer Jazz klingen kann. Darüber hinaus bietet die Bar ein umfangreiches DJ-Programm, Lesungen, politische Vorträge und monatlich wechselnde Vernissagen.
Weniger anzeigen

Öffnungszeiten

Montag: 09:00 - 01:00
Dienstag: 09:00 - 01:00
Mittwoch: 09:00 - 03:00
Donnerstag: 09:00 - 03:00
Freitag: 09:00 - 03:00
Samstag: 11:00 - 03:00
Sonntag: 11:00 - 23:00

Anfahrt / Öffentliche Verkehrmittel

Buslinie 4 und 5

Parkmöglichkeiten

Eigener Parkplatz
Am Straßenrand

Die nächsten Termine

Weitere Veranstaltungsorte in Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren

×