Brotfabrik

Brotfabrik

Livemusik

Bachmannstr. 2-4
60488 Frankfurt am Main

Info

Die Brotfabrik im Stadtteil Hausen von Frankfurt am Main ist ein selbstverwaltetes Zentrum in einer ehemaligen Brotfabrik (bis 1962). Insgesamt elf verschiedene Projekte teilen sich fast 1500 m². Neben zwei Bühnen gibt es noch einen großen (...) Mehr anzeigen Veranstaltungssaal in dem regelmässig die Konzerte stattfindent, zwei Lokale mit gutem Essen, drei psychosoziale Projekte, eine Werbeagentur und ein Atelier.

Seit 1995 getragen vom gemeinnützigen Verein Kultur in der Brotfabrik e.V., präsentiert "diebrotfabrik" vor allem international bekannte KünstlerInnen der Weltmusik und des modernen Jazz. Die Förderung der Frankfurter Musikszene in diesen beiden Spektren wird dabei trotzdem nicht vergessen. Aber auch Ausstellungen, Lesungen mit Musik und gelegentliche Aktionen außerhalb der Brotfabrik in Kooperation mit anderen Partnern gehören zum Angebot des Vereins, dessen Einzugsbereich über die hessischen Grenzen hinausreicht.

Das Musikprogramm versteht sich nicht als Selbstzweck sondern oft als Angebot, sich mit den kulturellen und politischen Hintergründen der Regionen zu beschäftigen, in denen die gastierenden KünstlerInnen beheimatet sind. Daher ist das Programm des Kulturzentrums oft themenspezifisch strukturiert. Die "Noche de Salsa" gilt als Ursprung aller Salsatecas in Deutschland und füllt jeden Mittwoch den Saal mit einem bunten Völkergemisch. In Kursen kann man die angesagten Tänze auch lernen.

je nach Veranstaltung
Weniger anzeigen

Parkmöglichkeiten

Am Straßenrand

Die nächsten Termine

Weitere Termine anzeigen

Weitere Veranstaltungsorte in Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren

×