Literatur in Fürstenfeld: Johannes Willms - Napoleon

Literatur in Fürstenfeld: Johannes Willms - Napoleon

Apr.
20
2021
Dienstag, 20. April 2021, 20:00 Uhr
bis Dienstag, 20. April 2021, 23:00 Uhr
Veranstaltungsforum Fürstenfeld, Fürstenfeld 12, 82256 Fürstenfeldbruck

Literatur in Fürstenfeld
Johannes Willms
Napoleon

Napoleon I (1769–1821), General, Konsul und Kaiser der Franzosen, prägte wie kein anderer die Geschichte Frankreichs und Europas. Friedrich Nietzsche charakterisierte ihn als „Synthesis von Unmensch und Übermensch“. Dieses Urteil beschreibt die ganze Bandbreite der Wertungen, die Napoleon in den letzten 200 Jahren erfahren hat. Ungebrochen sind das Charisma und die Faszination des großen Korsen, die bis heute nachwirken. Anschaulich und prägnant ergründet Johannes Willms, wie Bonaparte den verklärenden Mythos seiner selbst erschuf, der sich bis heute, seinem 200. Todesjahr, behauptet.


Johannes Willms wurde 1948 geboren. Der Historiker war Feuilletonchef und Kulturkorrespondent der „Süddeutschen Zeitung“ in Paris. Er gilt als einer der besten Kenner der Geschichte Frankreichs und ist Autor der erfolgreichsten Napoleon-Biographie.

Karten im Abo für € 75,00 (6 Veranstaltungen) oder als Einzelkarten für € 16,00 im VVK erhältlich.

Veranstalter: Veranstaltungsforum Fürstenfeld

Veranstaltungsinformation, Text und Bild von Veranstaltungsforum Fürstenfeld, für Vollständigkeit und Richtigkeit keine Gewähr.

Werbung für Event buchen

Weitere Veranstaltungen

Weitere Events in Fürstenfeldbruck und Umgebung ›

Das könnte Sie auch interessieren

×