Lesung | Rainer Jund: Tage in Weiß

Lesung | Rainer Jund: Tage in Weiß

Okt.
25
2020
Sonntag, 25. Oktober 2020, 19:00 Uhr
bis Sonntag, 25. Oktober 2020, 21:30 Uhr
Pasinger Fabrik, August-Exter-Str. 1, 81245 München

Mit existenzieller Tiefe und literarischer Lakonie erzählt Rainer Jund in seinem „fulminanten Literaturdebüt“ (SZ) Geschichten, die uns alle betreffen. Weil sie uns zeigen, was wir sind: ein Wunder, verletzlich, ein Mensch.
Eine aparte Kunsthistorikerin und ihr Mann auf Hochzeitsreise in Florenz. Zwischen dem größten Glück und der Katastrophe geht etwas verloren – die Selbstverständlichkeit des Lebens. Eine abrupte Gehirnblutung ändert für die Frau alles. Immer an ihrer Seite ein Klinik-Arzt, der in der Unfassbarkeit seines Alltags alles erlebt: Momente der Empathie, das bloße Funktionieren im Notfall, als er einem kleinen Jungen nach einer Mandel-OP das Leben rettet, die Zartheit des Abschieds einer alten Frau von ihrem geliebten Ehemann und das Wunder der Geburt.


Rainer Jund, geboren 1965, studierte Medizin und Wissenschaftsmarketing. Nach seiner Ausbildung an der Universitätsklinik München praktiziert er heute als HNO-Arzt. In den letzten Jahren näherte er sich seinem Beruf zunehmend auch erzählerisch. „Die Beziehung zu vielen Patienten und deren Geschichten war bei mir mit der Unterschrift unter einem Arztbrief nicht besiegelt. Ich wollte mehr erforschen, die Flächen dahinter illuminieren und die Besonderheit, die Dichte und auch die Poesie beschreiben, die die Medizin ausmacht. Und damit uns Menschen ausmacht, denn Medizin handelt in erster Linie vom Menschen und dessen Fragilität. Aufhören zu schreiben, würde für mich auch bedeuten, mit dem Hinhören aufzuhören, die Entdeckung zu stoppen.“

Veranstaltungsinformation, Text und Bild von Pasinger Fabrik GmbH, für Vollständigkeit und Richtigkeit keine Gewähr.

Werbung für Event buchen

Weitere Veranstaltungen

Weitere Events in München und Umgebung ›

Das könnte Sie auch interessieren

×