Helene Bockhorst - Die Bekenntnisse der Hochstaplerin

Bild von www.adticket.de

Helene Bockhorst - Die Bekenntnisse der Hochstaplerin, Gaggenau

Okt.
28
2021
Donnerstag, 28. Oktober 2021, 20:00 Uhr
klag-Bühne Gaggenau, Luisenstraße 17, 76571 Gaggenau

Veranstalter:

Rantastic GmbH Kleinkunstbühnen, Aschmattstr. 2, 76532 Baden-Baden, Deutschland


Helene Bockhorst - Therapie mal anders!
Helene Bockhorst, geboren am 14. November 1987, in Hamburg-Harburg, schließt ihr Abitur 2007 am Gymnasium Neu Wulmstorf ab. 2014 erreicht sie ihren Masterabschluss der Kommunikationswissenschaft und Journalistik an der Universität Hamburg. Während ihres Studiums erhält sie auch ein Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Anschließend arbeitet die Künstlerin in der Redaktion der Zeitschrift DW Die Wohnungswirtschaft. Seit April 2017 tritt sie auf Comedyshows auf und so Kündigt sie zum Ende des Jahres ihren Arbeitsvertrag, um sich voll und ganz ihrer Künstlerkarriere zu widmen. Seit Mai 2018 moderiert Helene, gemeinsam mit Henning Mehrtens, auf der Hamburger Reeperbahn ihre eigene Show Poetry Schlamassel. Im Oktober 2018 beginnt sie schließlich damit, mit ihrem Soloprogramm Die fabelhafte Welt der Therapie, die Hallen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz zu füllen. Ihr Soloprogramm im Quatsch Comedy Club, wurde sogar exklusiv für Sky1 aufgezeichnet und auf dem Sender auch ausgestrahlt.2021/2022 ist die begabte Künstlerin wieder mit ihrem Bühnenprogramm Die Bekenntnisse der Hochstaplerin Helene Bockhorst unterwegs. Sichere Dir jetzt Dein Ticket und erlebe live wie Helene Bockhorst, sich selbst und ihre Zuschauer, im Rahmen der Tour 2021/2022, therapiert! (Quelle Text: ao | AD ticket GmbH, Quelle Bild: Sascha Moll)

Location: klag-Bühne Gaggenau

Weitere Infos ›

Das könnte Sie auch interessieren

×