Face to Face: Priya Basil und Mirna Funk

Face to Face: Priya Basil und Mirna Funk

März
24
2020
Dienstag, 24. März 2020, 19:00 Uhr
bis Dienstag, 24. März 2020, 21:30 Uhr
Deutsches Hygiene-Museum, Lingnerplatz 1, 01069 Dresden

PRIYA BASIL UND MIRNA FUNK:
ÜBER GASTFREUNDSCHAFT UND DAS RITUAL GEMEINSAMER MAHLZEITEN IN UNTERSCHIEDLICHEN KULTUREN
Reihe: Face to Face

EINTRITT: 5 Euro/ 3Euro/ mit Jahreskarte frei

Priya Basil, britisch-indische Schriftstellerin, wuchs in Kenia auf und lebt heute in Berlin. In ihrem jüngsten Buch Gastfreundschaft (Suhrkamp 2019) erzählt sie von den indisch-kenianischen Traditionen ihrer Familie, von einer unerwarteten Einladung zum Spargelessen und einer Massenspeisung in einem Sikh-Tempel mitten in Berlin – ein leidenschaftliches Plädoyer für ein gastfreundliches Europa!


Mirna Funk, geboren 1981 in Ostberlin, studierte Philosophie und Geschichte an der Humboldt-Universität. Als jüdische Autorin der dritten Generation von Holocaust-Überlebenden befasst sie sich immer wieder mit der Rolle von jüdischer Kultur in Deutschland. 2015 erschien ihr Debüt-Roman Winternähe (Fischer Verlag), für den sie mit dem Uwe-Johnson-Förderpreis ausgezeichnet wurde. Das Buch verhandelt das Thema Antisemitismus in Deutschland, den Krieg in Israel im Sommer 2014 und die Frage nach Identität in einer globalisierten Welt.

Begleitend zur Ausstellung Future Food und in Kooperation mit
der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Dresden e. V.

Veranstaltungsinformation, Text und Bild von Deutsches Hygiene-Museum

Werbung für Event buchen

Weitere Veranstaltungen

Weitere Events in Dresden und Umgebung ›

Das könnte Sie auch interessieren

×