The Lumineers

Bild von www.ticketcorner.ch

The Lumineers, Zürich

Feb.
11
2022
Freitag, 11. Februar 2022, 20:00 Uhr
Samsung Hall, Hoffnigstrasse 1, 8600 Zürich

Verfügbare Karten und Preise für diese Veranstaltung

Kategorie / PlatzPreis (CHF)
1 / 1. Kategorie 93,10 Bestellen
2 / 2. Kategorie 83,10 nicht buchbar
3 / Stehplatz 78,10 Bestellen

The Lumineers kündigen ihre UK & Europa Tour 2022 an und veröffentlichen die neue EP «Live From Last Night Of The Tour»

Milwaukee, Wisconsin, 11. März 2020: Während Jeremiah Fraites einen euphorischen Beat zum Besten gibt und Wesley Schultz' sattes Timbre eine dunkle Arena füllt, wird die Band von einem Chor aus tausenden Stimmen sorgloser Fans begleitet. Die Begeisterung im Raum ist spürbar, niemand konnte an diesem Abend vorhersagen, welche epischen Auswirkungen die Pandemie im nächsten Jahr und darüber hinaus haben würde. Am nächsten Tag hielt die Welt inne.

Auf der neuen EP «Live From Last Night Of The Tour» veröffentlichen The Lumineers Live-Ver-sionen von «Ophelia», «My Cell», «Donna» und «Gloria» mitsamt nun ungewohnten, aber herz-erwärmenden Klängen von Publikumsbeifall. Ein magischer Hybrid aus Americana-Folk-Pop, herausragenden Kompositionen und wunderschönen Erinnerungen. Die neue EP ist der per-fekte Appetizer für alle Fans, um die Zeit bis zur grossen Tour im Frühling 2022 zu überbrü-cken. Fast zwei Jahre nach dem ersten Lockdown werden Wesley, Jeremiah und tausende Fans dann wieder Hallen füllen, gemeinsam ins Scheinwerferlicht blicken und eine wunder-schöne Reunion erleben.

Der zurückhaltende Sound der erfolgreichen Band aus Denver begeistert weltweit und ist inspi-riert von Bob Dylan, The Stones, Leonard Cohen, Tom Petty und Bruce Springstein. The Lumi-neers feierten mit ihren Hit-Singles «Ho Hey», «Stubborn Love», «Ophelia» und «Cleopatra» internationale Erfolge und sind für ihre energiegeladenen Live-Shows bekannt.

The Lumineers & Nachhaltigkeit
The Lumineers arbeiten weiterhin mit dem Nachhaltigkeitspartner REVERB zusammen und ha-ben sich für die kommende Tournee dem umfassenden Klima-Aktionsprogramm «REVERBs Music Climate Revolution» angeschlossen. Neben der Reduzierung des ökologischen Fussab-drucks der Tour und der Aufforderung an die Fans Klimaschutzmassnahmen zu ergreifen, wer-den Projekte unterstützt, die direkt und messbar Treibhausgase vermeiden und gleichzeitig ver-schiedenen Institutionen zugutekommen. Durch diese Bemühungen wird die Tour klimapositiv und mindestens 150% der Emissionen können eliminiert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

×