Blind Passenger: 80s Express! & System Noire + Support: Caisaron

Blind Passenger: 80s Express! & System Noire + Support: Caisaron

Freitag, 15. November 2019, 19:00 Uhr
bis Samstag, 16. November 2019, 02:00 Uhr
Bandhaus, Saarländer Straße 17, 04179 Leipzig

◾◾◾Synergy Tour◾◾◾

❗Blind Passenger Doppel Show❗

◾BLIND PASSENGER (+ Best Of Blind Passenger/s & Nik Page)
+ 80s EXPRESS (Electronic Covers from Depeche Mode, New Order, Camouflage, The Cure, die Ärzte u.v.a.)
◾System Noire
◾Caisaron

◾Einlass: 19.00 Uhr
◾Beginn: 20.00 Uhr

VVK:17.00 € inkl.Steuern Gebühren
AK : 19.00 €

◾Tickets ab sofort erhältlich◾
https://www.deinetickets.de/shop/xpromotion/de/start/


◼BLIND PASSENGER ◼
❗Blind Passenger (+ Best Of Blind Passenger/s & Nik Page)
+ 80s EXPRESS (Electronic Covers from Depeche Mode, New Order, Camouflage, The Cure, die Ärzte u.v.a.)
Am 15.November wird Nik Page erstmals in Leipzig einDoppelkonzert spielen und zum einen mit seiner Blind Passenger-Band auf der Bühne des Bandhauses zu stehen, um anschließend noch ein Konzert mit seinem Coverprojekt 80s EXPRESS zu spielen.
Das Wort „Show“ hat für die Konzerte von BLIND PASSENGEReine zentrale Bedeutung! Ihre unterhaltsame Liveperformance wird zuweilen gern mal als „Electro-Pop-Revue“ bezeichnet, von Frontmann NIK PAGE stets mit einem charmanten Augenzwinkern präsentiert.
In den Neunzigern waren die BLIND PASSENGERS die erfolgreichste Electro-Pop-Band der Neuen Bundesländer.
Die BLIND PASSENGERS haben aber auch maßgeblich die schwarze Musikszene geprägt, füllten große Hallen, spielten bei ROCK AM RING, ROCK IM PARK, beim HURRICANE-Festival (mit Künstlern wie DAVID BOWIE, THE PRODIGY, ANNE CLARK u.v.a.) und rotierten auf VIVA und MTV.
Mit insgesamt 5 verschiedenen Songs schaffte es die Band auf Platz 1 der Fritz-Charts.
2013 meldete sich Nik Page mit seiner neuen BLIND PASSENGER-Band zurück in diversen Radio- und Verkaufscharts. Auf der CD ZEITSPRUNG präsentierte er Coverversionen bekannterWavehits aus den „Golden 80's“ in zeitgemäßem Electro-Pop-Gewand.
Die aufwendig inszenierten Livekonzerte führten NIK PAGE & Co. bereits auf Tour in mehr als ein Dutzend Länder, von MOSKAU bis MEXICO-CITY.
Gemeinsam mit der finnischen Gitarristin HAYDEE SPARKS und Co-Sängerin OLIVIA DYNAMITE bietet der charismatische Entertainer einen Trip durch 30 Jahre Musikgeschichte mit Covern diverser 80er Wave-Klassiker von Bands wie The Sisters Of Mercy, den Ärzten, New Order, Depeche Mode u.v.a.) über Blind Passengers-Hits (wie Born To Die, Absurdistan & Walking To Heaven), bishin zu den erfolgreichsten Titeln seiner Nik Page-Soloalben (Dein Kuss & Herzschlag).
Daher werden Page & Co. an diesem Abend zwei verschiedene Sets spielen. Zunächst eine BLIND PASSENGER-Best Of-Show mit ausschließlich Songs aus eigener Feder.
Anschließend folgt das 80s EXPRESS-Programm mit diversen Synth-, Wave- & NDW-Hits aus dem Goldenen Jahrzehnt der Popmusik.

◼SYSTEM NOIRE◼
❗System Noire sind ein"Dark Electronic" Projekt aus Hannover, bestehend aus Frontmann Björn Miethe und Keyboarder Daniel Gosewisch. Massive Beats und klare, eingängige Melodien bestimmen den treibenden, tanzbaren Sound der jungen Band.
Sie vereint dabei Elemente aus klassischem Dark-Electro und futuristischem Synthie-Pop zu ihrem ganz eigenen Stil.
Mit einer explosiven Mischung aus energiegeladenen Clubhits, verspielten Instrumentalen und tiefgründigen Balladen landete das Debut Album "Do Not Pass That Door" 2018 direkt auf PLATZ 1 der Deutschen Alternativ Charts "DAC".

◼CAISARON◼
❗In einem Dresdner Club trafen sich Mitte des Jahres 2004 die Freunde Frank und Daniel. Schnell beschlossen sie, gemeinsam Musik zu machen.Ende des Jahres 2005 wurde Angela Blackfield erstmals engagiert, um einige Vocals einzusingen. Sie erwies sich sofort als Bereicherung des Sounds. Kurz darauf gründeten Angela Blackfield, Frank und Daniel die Band Caisaron! Im September 2007 wurde ihr Debütalbum „Own way“ dann endlich der Öffentlichkeit präsentiert, welches positive Aufmerksamkeit erhielt. Auch die sehr gute Resonanz nach den folgenden Auftritten motivierte Caisaron, mit der Arbeit für eine weitere Veröffentlichung zu beginnen, welche im Jahr 2009 als EP mit dem Namen „Tief in mir“ erschien. Aus dieser EP wurde die erste Single „Liebe in mir vernichtet“ ausgekoppelt. Danach wurde es aufgrund einiger privater Veränderungen ruhig um Caisaron. Jedoch wurde im Hintergrund in kleinen Schritte an neuem Material gearbeitet. Ende 2013 wurde dann wieder volle Fahrt in Richtung eines neuen Albums aufgenommen. Dirk, der sich bereits vorher als Produzent bewiesen hatte, wurde zu dieser Zeit in die Band aufgenommen. Im März 2015 erschien dann die Vorab-Single „Dream.“ Dafür wurde erstmals eine professionelle Video-Produktion vorgenommen. Die Single platziert sich aktuell in den Top 20 der deutschen Alternativ-Charts. Mit „Reflection“ wurde im Juni das nächste Album veröffentlicht.
Musikalisch sind Caisaron sich von Anfang an treu geblieben. Angela und Frank bestechen mit ihrem melancholischen Gesang in Deutsch und Englisch. Alle Songs bieten eine Menge Melodien mit Ohrwurm-Charakter. Trotzdem ist eine deutliche Weiterentwicklung bei Caisaron hörbar. Dafür sorgen frische, moderne Impulse. Gewaltige Synth-Sounds und abwechslungsreiche Arrangements, die den gelungenen Kontrast zu den meist clubtauglichen kraftvollen Beats bilden, bekleiden die Songs nun mit einem lebendigen Gewand.

System Noire

Dark Electro / Synthie-Pop / Industrial / EBM aus Hannover

  Mehr zu System Noire auf Backstage PRO ›

Veranstaltungsinformation, Text und Bild von X-Promotion Music

Werbung für Event buchen

Weitere Veranstaltungen

Weitere Events in Leipzig und Umgebung ›

Das könnte Sie auch interessieren

×