Stuttgarter Kammerduo

Stuttgarter Kammerduo

Apr.
18
2021
Sonntag, 18. April 2021, 18:00 Uhr
bis Sonntag, 18. April 2021, 19:30 Uhr
FILharmonie, Tübinger Straße 40, 70794 Filderstadt

Stuttgarter Kammerduo
Pas de deux

Stuttgarter Kammerduo
Violine: Rosa Wember
Violoncello: Sebastian Fritsch

Ludwig van Beethoven
Duo für Violine und Violoncello
Reinhold Glière
Huit morceaux op. 39
Friedrich Kummer
Duo Nr. 1 für Violine und Violoncello
Maurice Ravel
Sonate für Violine und Violoncello
Johan Halvorsen
„Passacaglia“ nach einem Thema von Friedrich Händel

Rosa Wember und Sebastian Fritsch verbindet ein ganz besonderes menschliches und musikalisches Einvernehmen. Mit ihrer Musizierlust verbreiten sie unwiderstehlichen Zauber, agieren frisch, authentisch und mit ansteckender Begeisterung. Ob ihres gleichermaßen virtuosen wie innig gesanglichen Spiels gerühmt, sieht ein Kritiker der Stuttgarter Nachrichten sie auf dem besten Weg zur kammermusikalischen Spitzenformation. Die beiden vielfach preisgekrönten Ausnahmetalente sind Instrumentalpartner der Wiener Sängerknaben, gastieren solistisch unter anderem beim Schleswig-Holstein Musik Festival und arbeiten mit so feinen Klangkörpern wie der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen und dem SWR Symphonieorchester zusammen.


Gleich einem Pas de deux bringt das Spiel der zwei jungen Interpreten Bewegung in die Werke ihres Programms: Ravels Sonate für Violine und Violoncello, die mit lyrischen Melodien und drängenden Rhythmen bezaubert, ebenso wie Glières „Huit morceaux“, deren packende Sätze von der impressionistischen Träumerei bis zur ausgelassenen Raserei reichen. Eine Steilvorlage in puncto Sinnen- und Spielfreude liefert Halvorsens „Passacaglia“ nach einem Thema von Friedrich Händel. Spannend zu hören, wie die drei Komponisten des 20. Jahrhunderts in der Tradition verwurzelt sind und wie unterschiedlich sie die Strömungen der Zeit aufgegriffen haben.

Dieses Konzert wird gefördert durch den Deutschen Musikwettbewerb, ein Projekt des Deutschen Musikrats.

Dauer ca. 1,5 Stunden
Karten 1. Rang: 20 € / 2. Rang: 16 € / Junge Besucher: 10 €

Im Wahl-Abonnement jetzt online buchen
Einzelkarten erhältlich ab dem 1. August 2020.

Foto © Mehmet Werner

Veranstaltungsinformation, Text und Bild von Filharmonie Filderstadt, für Vollständigkeit und Richtigkeit keine Gewähr.

Werbung für Event buchen

Weitere Veranstaltungen

Weitere Events in Filderstadt und Umgebung ›

Das könnte Sie auch interessieren

×