Santana - Miraculous World Tour 2020

Bild von www.eventim.de

Santana - Miraculous World Tour 2020, Köln

März
23
2020
Montag, 23. März 2020, 20:00 Uhr
Lanxess Arena, Willy-Brandt-Platz 3, 50679 Köln

Verfügbare Karten und Preise für diese Veranstaltung

Kategorie / PlatzPreis (€)
1 / Sitzplatz 110,65 Bestellen
2 / Sitzplatz 93,40 Bestellen
3 / Sitzplatz 81,90 Bestellen
4 / Sitzplatz 76,15 Bestellen
5 / Sitzplatz Premium 179,65 nicht buchbar

Weitere Termine

3 weitere Termine von Santana - Miraculous World Tour 2020 anzeigen ›

Carlos Santana auf Miraculous 2020 World Tour
Der ikonische Gitarrist im März in München und Köln
Mit allen Hits von Woodstock bis „Supernatural“ und darüber hinaus Zwei Jubiläen: 20 Jahre Supernatural und 50 Jahre Abraxas

Der 10-fache Grammy Gewinner Santana präsentiert im Frühjahr seine Miraculous 2020 World Tour. In Deutschland gibt der ikonische Rock-Gitarrist und Latin-Rock Superstar nur zwei ausgewählte Konzerte in München am 22. März und Köln am 23. März.

Auf der Miraculous 2020 World Tour zelebriert Carlos Santana die Songs seiner 50-jährigen Karriere, darunter Fan-Favoriten von Woodstock bis Supernatural und viele mehr. Die Tour feiert auch zwei absolute Meilensteine: das 20-jährige Jubiläum der Veröffentlichung des bahnbrechenden Albums Supernatural und das 50-jährige Jubiläum der Veröffentlichung seines Meisterwerkes Abraxas. In jeder Dekade seit 1960 hatte Carlos Santana einen Tophit in den internationalen Charts. Mit seiner Band, zu der seine Ehefrau Cindy Blackman Santana am Schlagzeug gehört, wird er aber auch „neue Hymnen und Songs von morgen“ spielen, so aus dem letzten Album „Africa Speaks“, das von Rick Rubin produziert wurde.

Mit übernatürlichen Kräften oder schwarzer Magie hat der Erfolg von Carlos Santana wahrlich nichts zu tun, trotz Megahits wie „Black Magic Woman“ oder „Supernatural“. Über fünf turbulente Jahrzehnte erstreckt sich die einzigartige Laufbahn des aus Mexiko stammenden Ausnahmekünstlers, der den Latin-Rock aus seiner Gitarre zaubert, bereits. Carlos Santana gehört mit genialem Stil und unverwechselbarem Sound zu einem ganz illustren Kreis von Rockvirtuosen, deren Popularität Zeitenwenden und Moden trotzte.

Alben wie „Santana“, „Abraxas“, „Supernatural“ oder „Ultimate Santana“ mit einer Auflage von insgesamt weit mehr als 100 Millionen spannen einen Bogen von Woodstock bis in die Gegenwart. Santanas Faszination als einzigartige Live-Band haben rekordverdächtige 100 Millionen Zuschauer erlebt. Bei ihnen verschmelzen auf kongeniale Weise verschiedene Musikstile, sie bestechen mit ihrer Fusion aus Pop, Rock, Latin, Jazz und Soul.

Der 1947 im mexikanischen Dorf Autlan de Navarro geborene Carlos Santana hat im Verlauf seiner bemerkenswerten Karriere immer wieder wichtige Akzente gesetzt. Bereits mit fünf Jahren wurde Carlos von seinem Vater José, einem Mariachi-Violinisten, mit der traditionellen mexikanischen Folklore vertraut gemacht. Seine eigentliche Musikgeschichte begann beim Umzug in die Grenzstadt Tijuana. Dort entdeckte er seine Passion für die Gitarre, inspiriert durch BB King, John Lee Hooker und T-Bone Walker, und seine Liebe zur Rockmusik.

1961 zog Carlos nach San Francisco, in den 60er Jahren das kulturelle Zentrum der USA. Die einflussreiche lokale Musikszene vereinnahmte ihn und 1966 gab die Santana-Blues-Band in der Hauptstadt der Hippie-Bewegung ihr Debüt. Die Legende und der Erfolg von Woodstock sind eng mit Santana verknüpft, denen bei diesem Festival, das die Welt veränderte, der ganz große Durchbruch gelang. Hymnen wie „Evil Ways“, „Oye Como Va“ und „Black Magic Woman“ stammen aus dieser Blütezeit. Sie prägten das Bewusstsein der Fans, bis Supernatural-Hits wie „Maria, Maria“, „Smooth“ und „Corazon Espinado“ ein grandioses Santana-Revival einleiteten. Galten Santana bis zu diesem Zeitpunkt bereits als Heroen des Rockzeitalters, mit Supernatural definierten sie eine neue, kaum für möglich gehaltene Erfolgsdimension, die sich in fast 30 Millionen verkauften Alben dokumentierte.

„Wenn man ein Santana Konzert besucht, geschieht etwas wundersames“, erklärt Carlos Santana. „Miraculous bedeutet Dunkelheit in Freude zu verwandeln. Auf der Bühne mit dieser Band fühle ich mit wie ein zwanzigjähriger und wir geben alle Energie bei jedem Song.“

Santana-Auftritte sind leidenschaftliche Feste der Latin Music, bei denen südamerikanische Lebensfreude und Rhythmen mit Blues und Rock verschmelzen. Immer springt der Funke auf das Publikum über, das mit Carlos und seiner Band eine überschwängliche Rock-Fiesta feiert. Sein humanitäres Engagement, Eintreten für den Frieden und subtile spirituelle Botschaften, die auf Verständnis, Anteilnahme und Mitgefühl hinwirken, haben die Menschen tief berührt. Carlos Santana inspirierte die Welt mit seiner Musik und seiner Menschlichkeit und die Welt umarmte Carlos Santana.

Location: Lanxess Arena

Weitere Infos ›

Das könnte Sie auch interessieren

×