Patti Smith - Tollwood

Patti Smith - Tollwood

Juli
12
2021
Montag, 12. Juli 2021, 19:30 Uhr
bis Montag, 12. Juli 2021, 22:00 Uhr
Tollwood-Gelände, Theresienwiese, 80809 München

Patti Smith and Band auf dem Tollwood Sommerfestival 2020

19.7.2020 | Beginn 19.30 Uhr | Einlass 18.30 Uhr Musik-Arena | Olympiapark Süd

Wild, ungezähmt, aber voller Weisheit ist die Musik von Punklegende Patti Smith. „Jesus died for somebody’s sins but not mine“ lautet der berühmte erste Satz ihres Albums „Horses“. Das 1976 erschienene Meisterwerk gilt als Meilenstein der Rockgeschichte, die einzigartige Musik ebnet den Weg für die Punk- und New-Wave-Bewegung.


Patti Smith ist Sängerin, Musikerin – aber vor allem ein lyrisches Sprachgenie. „Erst kamen die Texte, die Musik stand an zweiter Stelle“, sagt sie der „Welt am Sonntag“. Ihre Gedichte unterlegt die Künstlerin mit purem Rock’n’Roll und kreiert eine kraftvolle Mischung voller Poesie.

Zu Tollwood kommt Patti Smith mit exklusiver Besetzung: Ihr Sohn Jackson Smith spielt Gitarre, Percussion und Schlagzeug übernimmt Sebastian Rochford von Polar Bear. Bass und Keyboard spielt Tony Shanahan, der Patti Smith seit 25 Jahren als Bandmitglied begleitet.

Noch mit 73 Jahren ist die Künstlerin ein unangepasster Wirbelwind. Wenn sie auf der Bühne steht darf das Publikum eine faszinierende Show erwarten: Die Auftritte von Patti Smith sind keineswegs makellos glattpoliert, sondern geben ihrer facettenreichen Persönlichkeit Raum. Eine künstlerische, feministische und musikalische Ikone – Patti Smith ist die „Godmother of Punk“.

Präsentiert von taz

Werbung für Event buchen

Weitere Veranstaltungen

Weitere Events in München und Umgebung ›

Das könnte Sie auch interessieren

×