Maluma - 11:11 World Tour

Bild von www.ticketcorner.ch

Maluma - 11:11 World Tour, Zürich

März
20
2020
Freitag, 20. März 2020, 20:00 Uhr
Hallenstadion, Wallisellenstrasse 45, 8050 Zürich

Verfügbare Karten und Preise für diese Veranstaltung

Kategorie / PlatzPreis (CHF)
1 / Golden Circle Stehplatz 251,90 Bestellen
2 / VIP-Seats 126,90 nicht buchbar
3 / Sitzplatz 96,90 Bestellen
4 / Stehplatz 86,90 Bestellen

Nach ausverkauftem Schweiz-Debüt: «Chantaje»-Sänger Maluma kehrt ins Hallenstadion zurück.

Im März tritt der kolumbianische Megastar Maluma im Rahmen seiner 11:11-Tour zum zweiten Mal im Zürcher Hallenstadion auf.

Am 20. März 2020 gibt Juan Luis Londoño Arias, besser bekannt als Maluma, sein zweites Konzert vor Schweizer Publikum. Zurzeit tourt er mit seinem vierten Studioalbum, 11:11, um die Welt. Mit gerademal 25 Jahren ist er einer der einflussreichsten Latinokünstler weltweit. Vergangenes Jahr füllte er unter anderem das Schweizer Hallenstadion auf seiner F.A.M.E.-Tour durch Europa. Insgesamt hat der Latin-Grammy-Gewinner über 105 Konzerte in Amerika, Europa und sogar Israel gegeben.

Hits wie «Felizes los 4», «Chantaje» mit Shakira, «Medellin» mit Madonna oder «Hola Señorita» mit dem französischen Künstler Gims, verhalfen dem 25-Jährigen zu weltweitem Erfolg. Der zeigt sich auch online: Über 46 Millionen Menschen folgen dem Kolumbianer allein auf Instagram. Auf Spotify verzeichnet er rund 27 Millionen Wiedergaben pro Monat. Das sicherte dem Sänger 2018 einen Platz in der Top 5 der meistgestreamten Latinokünstler. In den Billboard Latin-Airplay-Charts landete Maluma schon 15 Top-Ten-Hits. 13 davon schafften es sogar auf Platz eins.

Mit seinem Auftritt an den MTV Video Music Awards schrieb Maluma 2018 Geschichte als erster Lateinamerikanischer Künstler, der an dieser Preisverleihung mit einem rein-spanischen Song aufgetreten ist. Noch im selben Jahr veröffentlichte er mit Jason Derulo die zweisprachige Version des Coca-Cola-WM-Songs «Colors» und war Protagonist in einem Werbesport, der in der Superbowl-Halbzeit ausgestrahlt wurde.

Von den Sängerinnen Rita Ora und Bebe Rexha wurde Maluma als «die Definition von Global», bezeichnet. Diesen Spitznamen wird der «Que Pena»-Sänger im nächsten Frühjahr im Hallenstadion unter Beweis stellen. Sein zweites Konzert auf Schweizer Boden beginnt am 20. März 2020 um 20.00 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

×