Daniel Höhr: Klavier-Recital

Daniel Höhr: Klavier-Recital

Dez.
11
2020
Freitag, 11. Dezember 2020, 19:30 Uhr
bis Freitag, 11. Dezember 2020, 21:30 Uhr
Klavierhaus Klavins, Auguststrasse 26–28, 53229 Bonn

Daniel Höhr, 1973 in Troisdorf geboren, wurde vom Kölner Stadt-Anzeiger als „hervorragender Interpret“ der Musik Franz Liszts bezeichnet. Es sind aber nicht nur Standardwerke seiner Lieblingskomponisten Beethoven, Brahms oder Liszt, mit denen er seit Jahren als Solist, Kammermusiker und Liedbegleiter auf den Bühnen kleinerer Konzertsäle beheimatet ist.

Immer wieder findet sich auch selten Gespieltes oder Neues in teils ungewöhnlicher Besetzung in seinen meist thematisch gestalteten Programmen. So wirkte er 2009 bei den Uraufführungen von Markus Grünters Neun Miniaturen für Klavier, Liegeklänge und CD nach Bildern von Udo Eich im April 2009 in Troisdorf sowie „Hinterhalt“ – Dialog zwischen Arminius und Varus, Musikalische Aktion für einen Sprecher mit Klavier, Keyboard und Schlagzeug im Oktober 2009 in Köln mit.


2013 führte er zusammen mit Axel Wilberg selten gespielte Kammermusik für Harmonium und Klavier von Sigfrid Karg-Elert (1877 – 1933) auf und 2014 gab er in seinen Recitals den selten zu hörenden und erst vor wenigen Jahrzehnten der Öffentlichkeit zugänglich gemachten Klavierzyklus Das Jahr von Fanny Hensel geb. Mendelssohn (1805 – 1847).

*Programm*

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)
Fantasie c-moll KV 475
Klaviersonate nr.14 c-moll KV 457

~ Pause ~

Ludwig van Beethoven (1770 – 1827)
Klaviersonate nr.17 d-moll Opus 31 nr.2 „Der Sturm“

Johannes Brahms (1833 – 1897)
Drei Intermezzi op.117

Veranstaltungsinformation, Text und Bild von Klavierhaus Klavins, für Vollständigkeit und Richtigkeit keine Gewähr.

Werbung für Event buchen

Weitere Veranstaltungen

Weitere Events in Bonn und Umgebung ›

Das könnte Sie auch interessieren

×