Camilo - Mis Manos Tour

Bild von www.ticketcorner.ch

Camilo - Mis Manos Tour, Zürich

Sep.
24
2021
Freitag, 24. September 2021, 20:30 Uhr
Halle 622, Therese-Giehse-Strasse 10, 8050 Zürich

Verfügbare Karten und Preise für diese Veranstaltung

Kategorie / PlatzPreis (CHF)
1 / Stehplatz 69,90 Bestellen
2 / VIP Stehplatz 129,90 Bestellen
3 / Sitzplatz - Galerie (freie Platzwahl) 69,90 Bestellen

"Ich möchte weiterhin Musik machen, die mich glücklich macht und die mich repräsentiert". Camilo

Bewaffnet mit tadellosen Songwriting-Fähigkeiten und einer intuitiven Sensibilität, gilt Camilo, ein 2020 Latin GRAMMY® Gewinner und 2021 American GRAMMY® Nominierter, als einer der größten Vertreter des New Pop seiner Generation, mit mehr als fünf Milliarden Plays auf allen digitalen Plattformen weltweit.

Vor seinem Debüt als Performer und seinem überwältigenden internationalen Erfolg schrieb der Komponist, Musiker und Produzent aus Medellin, Kolumbien, mehrere Hits für Künstler wie Becky G und Natti Natasha ("Sin Pijama"), Bomba Estéreo ("Internacionales"), Mau y Ricky und Karol G ("Mi Mala"), Sebastian Yatra und Mau y Ricky ("Ya No Tiene Novio") und Bad Bunny ("Si Estuviésemos Juntos"), neben vielen anderen.

Im Jahr 2019 komponiert er eine Reihe von Songs, die ihn dazu drängen, sie mit seiner eigenen Stimme zu verteidigen, und zwar an der Hand von Sony Music Latin und Hecho a Mano. Mit der Liebe als größte Revolution und der Ehrlichkeit, die ihn auszeichnet, debütiert er international mit seiner Single "No Te Vayas", deren Video in Rekordzeit Millionen von Views generierte.

Zwei Monate später veröffentlichte Camilo mit der bedingungslosen Unterstützung von "La Tribu" (der Name, den er seiner Legion von Fans liebevoll zuordnete) sein erstes Album mit weltweitem Vertrieb namens Por Primera Vez, das auf Platz 1 der Billboard Latin Pop Album Charts debütierte und in vier Ländern, darunter den USA, mit Platin
ausgezeichnet wurde.

"Por Primera Vez" enthält Singles wie "Tutu" (in der Originalversion mit dem renommierten puerto-ricanischen Singer/Songwriter Pedro Capó und dem Remix mit dem globalen Superstar Shakira), das von der RIAA mit 10x Platin ausgezeichnet wurde, über 1,4 Milliarden Plays auf allen Plattformen weltweit erreichte und 593 Millionen Views auf YouTube verzeichnete. Ein weiterer Hit des Albums, "FAVORITO", erreichte Platz 29 der Global Top 200 von Spotify, war in den Hot Latin Song Charts von Billboard vertreten und verzeichnete 935 Millionen Aufrufe und über 365 Millionen Views auf YouTube.

Nach der Veröffentlichung seines Albums generierte Camilo weiterhin Radiohits, darunter "Tattoo Remix" mit der puerto-ricanischen Urban-Sensation Rauw Alejandro, der Platz 1 der Billboard Latin Rhythm Airplay Charts erreichte, sowie ein explosives Duett mit Reggaeton-Star Ozuna mit dem Titel "Despeinada". Weitere Kollaborationen waren "El Mismo Aire" mit dem Künstler Pablo Alboran aus Malaga, "Titanic" mit dem preisgekrönten puerto-ricanischen Künstler Kany Garcia und "Avioncito de Papel" mit dem spanischen Sänger/Songwriter Dani Martin.

Mit seinem internationalen Erfolg veröffentlichte er "Vida de Rico", einen Song, der auf Platz 3 der Billboard Latin Pop Charts landete, in den USA mit Platin ausgezeichnet wurde, weltweit millionenfach angehört wurde und sich in sozialen Netzwerken wie TikTok viral verbreitete und Tausende von Menschen dazu inspirierte, zur Choreografie zu tanzen. Das Video des Songs hat 412 Millionen Aufrufe auf YouTube.

Nach dem massiven Erfolg all seiner vorherigen Singles kehrt Camilo zurück, um mit der Veröffentlichung von "BEBÉ", einem Bachata mit dem renommierten dominikanischen Künstler El Alfa, neue Maßstäbe zu setzen. "BEBÉ" wurde zu einem weiteren Lieblingssong von La Tribu und inspirierte Tausende von Menschen zum Tanzen und zum Posten in ihren sozialen Netzwerken. Das Video generierte 50 Millionen Aufrufe in weniger als einem Monat und debütierte auf Platz 18 der Tropical-Charts von Billboard, das erste Mal in den Charts.

Der kolumbianische Singer-Songwriter und Produzent wurde der einzige lateinamerikanische Künstler, der drei seiner Videos unter den meistgesehenen Videos des Jahres 2020 - weltweit - auf Vevos "Top 10 Most Watched Videos"-Liste platzieren konnte, darunter "Favorito", "Vida de Rico" und "Por Primera Vez", die zusammen mehr als eine Milliarde Aufrufe auf YouTube haben. Bemerkenswert ist, dass alle Videos von Camilo, die innerhalb von Minuten nach ihrer Premiere Millionen von Views generieren, von seiner Frau, der venezolanischen Sängerin und Schauspielerin Evaluna Montaner, und Cristian Saumeth inszeniert und produziert wurden.

2020 wurde Camilo mit den wichtigsten Preisen der Musikindustrie ausgezeichnet, darunter der Latin GRAMMY®, eine Nominierung für den American GRAMMY® (2021), Los 40 Awards (Spanien), Nuestra Tierra Award (Kolumbien), Nickelodeon Kids Choice Awards (Lateinamerika) und ein Quiero Award (Argentinien), um nur einige zu nennen.

Auch seine digitale Präsenz ist stetig gewachsen: Er verzeichnete drei MILLIARDEN Views auf seinem offiziellen YouTube-Account, 23 Millionen auf seinen sozialen Netzwerken @camilo und wurde mit 21,6 Millionen der Latin-Künstler mit den meisten Followern auf TikTok.

2021 erschien sein zweites Studioalbum, das seine Hits "Vida de Rico", "BEBÉ", "Ropa Cara" und "Machu Picchu" enthält und in den Top 5 der "Top Latin Albums"-Charts von Billboard debütierte.

Location: Halle 622

Weitere Infos ›

Das könnte Sie auch interessieren

×