Catfish and the Bottlemen (live beim Southside, 2015) Fotostrecke starten

Catfish and the Bottlemen (live beim Southside, 2015) © Achim Casper

Den ersten (vollständigen) Festivaltag des Southside Festivals eröffneten die jungen Briten von Catfish And The Bottlemen. Die Jungs, die aussehen, als seien sie den 70ern entsprungen und musikalisch an die Kooks erinnern, boten einen würdigen Auftakt.

Die Newcomer aus England lieferten Indierock vom Feinsten und brachten das Publikum zum Festivalauftakt beim Southside Festival 2015 so richtig in Stimmung.

In ihrer Heimat gehören Catfish And The Bottlemen bereits zu den meist gehypten Bands des Jahres, noch so ein paar Auftritte und sie werden auch hierzulande in aller Munde sein.

Alle Bilder vom Southside Festival 2015 gibt es auf unserer Übersichtsseite.

Fotostrecke

Fotos: Catfish And The Bottlemen live auf dem Southside Festival 2015
Fotos: Catfish And The Bottlemen live auf dem Southside Festival 2015
Fotos: Catfish And The Bottlemen live auf dem Southside Festival 2015
Fotos: Catfish And The Bottlemen live auf dem Southside Festival 2015
Fotos: Catfish And The Bottlemen live auf dem Southside Festival 2015
Fotos: Catfish And The Bottlemen live auf dem Southside Festival 2015
Fotos: Catfish And The Bottlemen live auf dem Southside Festival 2015
Fotos: Catfish And The Bottlemen live auf dem Southside Festival 2015

Klicke auf ein Bild, um die Fotostrecke zu starten (8 Bilder).

Alles zu den Themen:

southside catfish and the bottlemen

Das könnte Sie auch interessieren