Millencolin (Stadtpark Hamburg, 28.07.2013) Fotostrecke starten

Millencolin (Stadtpark Hamburg, 28.07.2013) © Philipp Karadensky

Im Rahmen ihrer "Save Rock and Roll"-Tournee traten Fall Out Boy auf der Freilichtbühne im Hamburger Stadtpark auf, um ihr neues Album "Save Rock and Roll" live zu präsentieren. Der CO-Headliner Millencolin lieferte saftigen Punkrock.

Millencolin wurden 1992 gegründet. Sieben Alben sind bisher erschienen, das letzte, nämlich Machine 15, im Jahre 2008. Letztes Jahr feierten die vier schwedischen Skatepunker ihr 20-jähriges Bandjubiläum. Im Rahmen dessen spielten Millencolin im Juni 2012 zusammen mit u.a. The Hives auf ihrem eigens gegründeten Festival Millencolin 20 Years.

Am 29. Mai 2012 wurde The Melancholy Connection re-releast. Die Compilation umfasst die ersten zwei Eps, B-Seiten der Singles und weitere unveröffentlichte Tracks. Sie wurde erstmals 1999 veröffentlicht. Die kürzlich erschienene Version erhält zudem weitere B-Seiten und eine DVD mit Behind-The-Scenes Material aus 20 Jahren Millencolin.

Fotostrecke

Fotos: Millencolin live im Hamburger Stadtpark
Fotos: Millencolin live im Hamburger Stadtpark
Fotos: Millencolin live im Hamburger Stadtpark
Fotos: Millencolin live im Hamburger Stadtpark
Fotos: Millencolin live im Hamburger Stadtpark
Fotos: Millencolin live im Hamburger Stadtpark
Fotos: Millencolin live im Hamburger Stadtpark
Fotos: Millencolin live im Hamburger Stadtpark
Fotos: Millencolin live im Hamburger Stadtpark
Fotos: Millencolin live im Hamburger Stadtpark
Fotos: Millencolin live im Hamburger Stadtpark
Fotos: Millencolin live im Hamburger Stadtpark
Fotos: Millencolin live im Hamburger Stadtpark
Fotos: Millencolin live im Hamburger Stadtpark
Fotos: Millencolin live im Hamburger Stadtpark
Fotos: Millencolin live im Hamburger Stadtpark
Fotos: Millencolin live im Hamburger Stadtpark
Fotos: Millencolin live im Hamburger Stadtpark

Klicke auf ein Bild, um die Fotostrecke zu starten (18 Bilder).

Alles zum Thema:

millencolin

Das könnte Sie auch interessieren