Geheimes Hamburg - Stadtführung

Bild von www.eventim.de

Geheimes Hamburg - Stadtführung, Hamburg

Dez.
29
2019
Sonntag, 29. Dezember 2019, 13:00 Uhr
Mahnmal St. Nikolai, Willy-Brandt-Straße 60, 20457 Hamburg

Verfügbare Karten und Preise für diese Veranstaltung

Kategorie / PlatzPreis (€)
1 / Freie Platzwahl 20,50 Bestellen

Auf den Spuren von Freimaurern, Tempelrittern, Alchemisten

Hamburg – eine Hochburg der Geheimbünde!

Ob Freimaurer, Tempelritter oder Alchimisten – sie alle haben ihre Spuren in unserer eigentlich doch so rationalen Handelsstadt hinterlassen. Manchmal müssen wir nur die Augen für das eine oder andere Detail schärfen, um ihre Zeichen zu entdecken.

Geheimnisse, die sie entdecken.

Was tat sich hinter verschlossenen Türen – und tut sich vielleicht heute noch? Seit vielen Jahrhunderten ist die Hansestadt vom aufklärerischen Geist der brüderlichen Freimaurer durchdrungen. Manche werden behaupten: Ohne ihren Einfluss wäre Hamburg nie zu der Weltmetropole geworden, die sie heute ist.

Auch zahlreiche Alchimisten, Kabbalisten und Okkultisten haben sich im Venedig des Nordens aufgehalten, Geheimbünde gegründet und Einfluss auf die Stadtentwicklung genommen. Es fragt sich nur, ob dies der Stadt zum Guten oder Schlechten gereichte.

Und warum arbeiten diese Bünde immer im Geheimen? Welche Zeichen der Freimaurer können wir im Stadtbild entdecken? Warum finden wir ihre Spuren ausgerechnet im Rathaus? Und wo haben sich die Okkultisten zu ihren geheimen Sitzungen getroffen?

All das erfahren sie auf dieser neuen Stadtspürer-Tour in Hamburg.
Die Stadtspürer- Unterwegs zu den Geheimnissen der Stadt.

Das könnte Sie auch interessieren

×