Knockdown Festival 2019

Bild von www.eventim.de

Knockdown Festival 2019, Karlsruhe

Dez.
15
2019
Sonntag, 15. Dezember 2019, 12:00 Uhr
Schwarzwaldhalle, Festplatz 9, 76137 Karlsruhe

Verfügbare Karten und Preise für diese Veranstaltung

Kategorie / PlatzPreis (€)
1 / Stehplatz 56,99 Bestellen

Das Knockdown Festival meldet sich in der vierten Ausgabe 2019 zurück und wird kurz vor Weihnachten einmal mehr das Konzertjahr mit einem großen Knall beenden. Internationale Größen der modernen Metal- und Hardcore Szene werden sich in Karlsruhe die Klinke in die Hand geben. Darunter die ersten bestätigten Bands Eskimo Callboy, Stray From The Path, The Devil Wears Prada, Gideon, Loathe und Mental Cruelty!

Mit bis zu 3.500 Besuchern und 12 Bands ist das Knockdown Festival zu einem der wichtigsten Termine für die enthusiastischen Besucher geworden die vor der Weihnachtszeit in die Schwarzwaldhalle nach Karlsruhe strömen werden.

Die bisher bestätigten Bands für das Knockdown Festival 2019 sind Eskimo Callboy: Getrieben von ihrer 2011 veröffentlichten EP „Eskimo Callboy 2010“ sind auch 2019 nach vielen weiteren Veröffentlichungen, Top 10 Chartplatzierungen und etlichen Tourneen noch keine Ermüdungserscheinungen zu erkennen und die Herren aus Castrop-Rauxel werden uns beim Knockdown Festival zeigen wieso sie mit ihrem satten Trancecore zu einer der beeindruckendsten Livebands unserer Zeit gehören.

Den weiten Weg aus Long Island, News York City werden die Herren von Stray From The Path auf sich nehmen um beim Knockdown Festival eine klare Ansage zu machen. Wie auf ihrem aktuellen Album „Only Death Is Real” zeigen sie uns ihre dunklere und härtere Seite. Ein musikalischer Weckruf an den wir uns sicher noch lange Erinnern werden.

Bands nennen oft eine Vielzahl von Gründen, warum sie spielen. Der Grund der schwedischen Adept ist bei weitem der beste. Sie spielen der reinen Freude wegen, wegen des Nervenkitzels. Sie werden euch sagen, dass sie sich nicht für Trends, Kritiker oder Erfolge interessieren, sie werden sagen, dass sie dies aus Spaß an einer Weltreise tun. Sie spielen ihre Musik, einfach weil sie ihre Musik spielen wollen. Wir wissen jetzt schon, dass ihr sie genau so euphorisch abfeiern werdet.

Obwohl sie nach dem Buch von Lauren Weisberger benannt sind könnt ihr euren feinen Zwirn zu Hause lassen denn The Devil Wears Prada werden euch mit der einzigartigen Mischung aus elektronischen Post-Hardcore und Metalcore im Pit ins Schwitzen bringen.

2008 gegründet und vier Alben später, bei dem sie mit jedem Release eine Schippe drauf gelegt haben, beehren uns die vier Herren von Gideon in der Schwarzwaldhalle. Mit etwas Glück werden wir ebenfalls in den Genuss von weiteren neuen Songs kommen, denn die Band befindet sich aktuell im Studio um den Nachfolger zum 2017 erschienen „Cold“ aufzunehmen.

Loathe aus Liverpool beschenken euch in der Vorweihnachtszeit mit ihrem komplexen Soundmix aus Post-Punk, Hardcore, Heavy Electronics, Djent und Deathcore mit einer Schlagseite Prog ,dass euch tief in den Abgrund ziehen wird.

Erst im Mai haben Mental Cruelty aus Karlsruhe ihr aktuelles Album „Inferis“ auf die Menschheit losgelassen und werden von ihren Kritikern und Fans für ihren Brutal Slamming Deathcore gefeiert.
Morecore.de urteilte: „Brutales Kanonenfutter für die Moshpits dieser Welt“ und genau das wollen wir doch alle sehen und hören beim beim Knockdown Festival 2019.

Location: Schwarzwaldhalle

Weitere Infos ›

Das könnte Sie auch interessieren

×