Martin Luther King - Ein Traum verändert die Welt

Bild von www.oeticket.com

Martin Luther King - Ein Traum verändert die Welt, Salzburg

Nachholtermin vom 01.04.2020

Okt.
26
2020
Montag, 26. Oktober 2020, 19:00 Uhr
Salzburgarena, Am Messezentrum 1, 5020 Salzburg

Verfügbare Karten und Preise für diese Veranstaltung

Kategorie / PlatzPreis (€)
2 / Sitzplatz Kategorie 1 152,00 Bestellen
3 / Sitzplatz Kategorie 2 112,00 Bestellen
4 / Sitzplatz Kategorie 3 92,00 Bestellen
5 / Sitzplatz Kategorie 4 62,00 Bestellen

MARTIN LUTHER KING
EIN TRAUM VERÄNDERT DIE WELT
CHORMUSICAL

„I have a dream“ – diesen Satz hat wohl jeder schon einmal gehört. Wer ist der Mann hinter den berühmten Worten? Was hat ihn angetrieben, was hat er bewirkt? Und was bedeutet sein Werk für uns heute? Davon erzählt das Chormusical Martin Luther King, das am 1. April 2020 in der Salzburgarena aufgeführt wird.

In einer Mischung aus Gospel, Rock’n’Roll, Motown und Pop bringt das Chormusical die Geschichte des vor 50 Jahren ermordeten Baptistenpastors und Friedensnobelpreisträgers King, der für eine Welt kämpfte, die die Menschen nicht nach Hautfarbe, sondern nach Charakter beurteilt, auf die Bühne.

Die mitreißende Show mit bewegenden Melodien nimmt die Zuschauer klanglich mit in die 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Eine Zeit, die überraschend viele Parallelen zu unserer Gegenwart hat.

Librettist Andreas Malessa
Komponisten Hanjo Gäbler und Christoph Terbuyken
Regisseur Andreas Gergen

Für Big-Band und Streichorchester
4 Musicalsolistinnen und 4 Musicalsolisten

Chor aus 1000 Sängerinnen und Sängern
Chor aus 500 Kindern

Prof. Mag. Elfie Schweiger ist Initiatorin. Von der Botschaft des Musicals ist sie begeistert: „Martin Luther King ist ein großes Vorbild für Menschen in aller Welt. Viele Themen werden angesprochen, die heute genauso Geltung haben wie damals, die uns alle angehen, vor denen wir unsere Augen nicht verschließen dürfen, die uns bedrücken, aber zum Nachdenken und Handeln veranlassen.“

Sandra Pires / hl.Geist
Andreas Wolfram / Martin Luther King
Peti van der Velde / Coretta King
David Rodriguez-Yanez / Malcolm Little
Dionne Wudu / Rosa Parks
Martin Berger / Bull Connor
Benjamin Oeser / Biederbürger
Anna Knott / Lehrerin

Andreas Gergen / Regie und Bühne
Till Nau / Choreografie
Alois Dollhäubl / Kostüme

Das könnte Sie auch interessieren

×