fidibus und ellen klingt hammer - Bericht: Built to Spill und Ellen Klinghammer live im Mousonturm Frankfurt

fidibus und ellen klingt hammer - Bericht: Built to Spill und Ellen Klinghammer live im Mousonturm Frankfurt

Ellen Klinghammer und Built to Spill? Eine auf den ersten Blick eher ungewöhnliche bis gewagte Kombination, die sich jedoch nicht als auraler Fehltritt erweisen sollte. Ellens Auftritte könnte man zwischen Cat Power und Norah Jones ansiedeln, während... Mehr ›

von Christian Bethge / Markus Biedermann, veröffentlicht am 29.05.2007

rock, pop & theater - Interview mit dem Gütersloher Kulturdezernenten Andreas Kimpel

rock, pop & theater - Interview mit dem Gütersloher Kulturdezernenten Andreas Kimpel

Staatliche Kulturförderung braucht nicht an der Grenze zur „Hochkultur“ enden sondern kann sich auch auf die Popkultur erstrecken. Im besten Fall verbindet sie beides und nimmt Jugendarbeit gleich mit. regioactive.de sprach mit Andreas Kimpel. Mehr ›

von Gerald Merkel, veröffentlicht am 18.05.2007

wuchtiges feuerwerk - Bericht: 31 Knots und Delbo live im Schlachthof Wiesbaden

wuchtiges feuerwerk - Bericht: 31 Knots und Delbo live im Schlachthof Wiesbaden

Komplexer und experimenteller Post-Rock hat es schwer in Zeiten, in denen die Mehrzahl der Alternative-Bands auf das gleiche Repertoire an Gitarrenriffs zurückgreift und damit den Mainstream-Sound prägt. Mehr ›

von Markus Biedermann, veröffentlicht am 15.05.2007

ninja skills - Bericht: Kid Koala live an den Turntables im Karlstorbahnhof Heidelberg

ninja skills - Bericht: Kid Koala live an den Turntables im Karlstorbahnhof Heidelberg

Eric San aka DJ Kid Koala wird 1996 als erster nordamerikanischer Künstler vom exklusiven UK-Indie-Label Ninja Tune gesignt. Kreativköpfe wie Coldcut, DJ Vadim oder Bonobo sind hier unter anderem beschäftigt. Mehr ›

von Andreas Margara, veröffentlicht am 13.05.2007

lat det ga undan! - Bericht: Johnossi live im Kulturzentrum dasHaus in Ludwigshafen

lat det ga undan! - Bericht: Johnossi live im Kulturzentrum dasHaus in Ludwigshafen

Dass die Schweden mehr zu bieten haben als Waschmaschinen oder preisgünstige Möbel die das ein oder andere Büro zunehmend wohnlich erscheinen lassen, ist spätestens seit ABBA kein Geheimnis mehr. Auch heute dreht sich alles um den Schwedenrock. Mehr ›

von Christian Bethge / Fotos von Simone Cihlar, veröffentlicht am 11.05.2007

8 plus 1 gleich soul - Bericht: King Khan and his sensationell Shrines live im Cafe Central in Weinheim

8 plus 1 gleich soul - Bericht: King Khan and his sensationell Shrines live im Cafe Central in Weinheim

8+1=Soul: Diese Rechnung erweist sich bei King Khan and his sensationell Shrines als Erfolgsformel. Die acht Shrines Mitglieder und der „Großmeister“ des Soul-Punk erklimmen im Cafe Central einen neuen Höhepunkt. Mehr ›

von regioactive.de, veröffentlicht am 11.05.2007

Sechs Richtige! - Bericht: Die Visionaries bei ihrem einzigen Deutschlandkonzert im Karlstorbahnhof Heidelberg

Sechs Richtige! - Bericht: Die Visionaries bei ihrem einzigen Deutschlandkonzert im Karlstorbahnhof Heidelberg

Die Visionaries sind ein sechsköpfiges Rapkollektiv aus Los Angeles, Kalifornien, die sich ähnlich wie Jurassic 5, Dilated Peoples oder Ugly Duckling zum Ziel gesetzt haben innovativen HipHop im traditionellen Stil zu präsentieren. Mehr ›

von Andreas Margara, veröffentlicht am 10.05.2007

seventies, porn, disco und nerds - Bericht: The Whitest Boy Alive live in der Alten Feuerwache Mannheim

seventies, porn, disco und nerds - Bericht: The Whitest Boy Alive live in der Alten Feuerwache Mannheim

Erlend Øye ist kein Unbekannter mehr. Er ist DJ, einer der Köpfe der Kings of Convenience und seit 2003 auch der Kopf des ursprünglich als Elektronik-Projekt gestarteten Quartetts The Whitest Boy Alive. Mehr ›

von Markus Biedermann, veröffentlicht am 09.05.2007

show must go on - Bericht: So war School of Rock 2007 im Max-Planck-Gymnasium Ludwigshafen

show must go on - Bericht: So war School of Rock 2007 im Max-Planck-Gymnasium Ludwigshafen

School of Rock hält sich in der vierten Auflage wacker am Rhein-Neckar-Veranstaltungs-Himmel. Vier Bands waren am Samstag wieder am Start, um mit den Schülern des Max-Planck-Gymnasiums zu rocken. Mehr ›

von Jonathan Cordero, veröffentlicht am 08.05.2007

der gute zweck rockt mit - Interview: David Nießner und Tamara Blum vom Mannheimer Benefiz-Festival Bands for Brazil

der gute zweck rockt mit - Interview: David Nießner und Tamara Blum vom Mannheimer Benefiz-Festival Bands for Brazil

Seit 2001 wird in der Mannheimer Gartenstadt unter dem Titel „Bands für Brazil“ ein Benefiz-Festival unter Berücksichtigung der lokalen Musikszene durchgeführt. Dieses Jahr (12. Mai) sind Atticus Finch, Tais, Moreme und Still Drift am Start. Mehr ›

von Gerald Merkel, veröffentlicht am 07.05.2007

geheimnisvolle laufwege in heidelberg - Bericht: Cat Powers einziges Deutschlandkonzert im Karlstorbahnhof Heidelberg

geheimnisvolle laufwege in heidelberg - Bericht: Cat Powers einziges Deutschlandkonzert im Karlstorbahnhof Heidelberg

Das einzige Stelldichein in Deutschland von Cat Power alias Chan Marshall in Deutschland: Ein Abend, dem viele mit freudiger Aufregung entgegenfieberten, dies aber auch gepaart mit einer gewissen Unsicherheit, was denn wohl zu erwarten wäre. Mehr ›

von Markus Biedermann, veröffentlicht am 07.05.2007

still diggin' - Bericht: A.G. of Diggin' In The Crates live im Cafe Central in Weinheim

still diggin' - Bericht: A.G. of Diggin' In The Crates live im Cafe Central in Weinheim

Mit "Get Dirty Radio" hat Showbiz' Partner A.G. bereits sein zweites Solo-Album veröffentlicht. Zusammen mit Party Arty befindet er sich nun auf Europa Tour. Eine Heiß-kalt-Dusche: bei den Auftritten ist von Highlights bis zu Voll-Playback alles dabei ... Mehr ›

von Andreas Margara, veröffentlicht am 06.05.2007

×