Öffentliche Führung »Sammlung«

Öffentliche Führung »Sammlung«

Feb.
29
2020
Samstag, 29. Februar 2020, 15:00 Uhr
bis Samstag, 29. Februar 2020, 16:00 Uhr
Kunstmuseum Stuttgart, Kleiner Schlossplatz 1, 70173 Stuttgart

Den Grundstock zur Stuttgarter Kunstsammlung legte 1924 Graf Silvio della Valle di Casanova mit der Schenkung einer Gruppe von Gemälden Schwäbischer Impressionisten. Heute zählt sie rund 15.000 Werke. Die Sammlung gibt einen Einblick in die Entwicklung der Kunst vom ausgehenden 19. Jahrhundert über die klassische Moderne und die Kunst nach 1945 bis in die Gegenwart.

Die Neupräsentation der Sammlung stellt eine Reihe von Künstler_innen mit wichtigen Werkkomplexen vor, darunter Otto Dix, Willi Baumeister, Dieter Roth, Gego und Josephine Meckseper. Zudem werden Neuankäufe des Kunstmuseum Stuttgart und der Freunde des Kunstmuseums erstmals gezeigt und in thematische Zusammenhänge gestellt. Die Werke von Sarah Morris führen den Sammlungsschwerpunkt Konkrete Kunst in das 21. Jahrhundert. Dieter Krieg, Corinne Wasmuht und Dave Bopp veranschaulichen unterschiedliche Annäherungen an die Gattung Malerei. Und der künstlerischen Beschäftigung mit Sprache geht ein Raum nach, der Konzeptkunst aus den 1960er-Jahren bis heute umfasst.


Tickets sind eine Stunde vor Führungsbeginn an der Museumskasse erhältlich: 2,50 € / ermäßigt 1,50 € (zzgl. Eintritt)

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Mehr Infos zur Sammlung: https://bit.ly/2IaFRTy

Veranstaltungsinformation, Text und Bild von Kunstmuseum Stuttgart

Werbung für Event buchen

Weitere Veranstaltungen

Weitere Events in Stuttgart und Umgebung ›

Das könnte Sie auch interessieren

×