Matinee : "Music Was My First Love" mit Albrecht Puhlmann

Matinee : "Music Was My First Love" mit Albrecht Puhlmann

Okt.
13
2019
Sonntag, 13. Oktober 2019, 12:30 Uhr
bis Sonntag, 13. Oktober 2019, 15:30 Uhr
SYTE, Tattersallstrasse 2, 68165 Mannheim

Wer seine Uni-Abschlussarbeit „Die Menschenrechte des Ohres“ nennt, ist prädestiniert dafür, bei der Reihe „Music Was My First Love“ von seiner Liebe zur Musik zu erzählen. Die Arbeit beschäftigte sich übrigens mit dem Komponisten Hans Werner Henze, einer wichtigen Figur für den studierten Musikwissenschaftler, Philosophen und Literaturwissenschaftler Albrecht Puhlmann. Was nach dem Studium folgte, hatte mit allen drei Disziplinen viel zu tun – mit der Musik, der Philosophie, der Literatur –, wenn man die Oper als Genre begreift, in dem sich verschiedene Künste und Ideen sinnlich begegnen. Puhlmann wurde Dramaturg an renommierten Häuser, unter anderem an der Deutschen Oper Berlin und bei den Salzburger Festspielen. 1996 wurde Puhlmann Operndirektor in Basel, er war Intendant der Staatsoper Hannover und in Stuttgart, und seit drei Jahren ist er Opernintendant in Mannheim – ein Gewinn für die Stadt. Puhlmann hat mit wichtigen Regisseuren und Dirigenten zusammengearbeitet, mit Peter Konwitschny oder Christoph Marthaler, René Jacobs oder Manfred Honeck. Calixto Bieito brachte er nach Deutschland – mit ihm weitete sich seinerzeit in Hannover der ästhetische Horizont; für das bürgerliche Publikum waren die Inszenierungen des Katalanen allerdings äußerst skandalträchtig. Man sieht: Was es zu Albrecht Puhlmann zu sagen gäbe, passt nicht in wenige Zeilen. Bei der Matinee aber dürfte man ihm näher kommen – und den musikalischen Einflüssen, die seine Arbeit prägen.


Einlass 12 Uhr
Veranstaltung ist bestuhlt

Veranstaltungsinformation, Text und Bild von Enjoy Jazz Festival

Werbung für Event buchen

Weitere Veranstaltungen

Weitere Events in Mannheim und Umgebung ›

Das könnte Sie auch interessieren

×