Biennale für aktuelle Fotografie

Biennale für aktuelle Fotografie

Apr.
25
2020
Samstag, 25. April 2020, 10:00 Uhr
bis Samstag, 25. April 2020, 18:00 Uhr
Port25, Hafenstraße 25 - 27, 68159 Mannheim

Die Biennale für aktuelle Fotografie 2020 untersucht unter dem Titel "The Lives and Loves of Images", wie Fotografie zum Symbol für die Extreme unserer Gesellschaft wurde. David Campany, Kurator der Biennale, widmet sich in seinem Konzept den widersprüchlichen Gefühlen, die Fotografie in uns auslösen kann – von leidenschaftlicher Zuneigung bis hin zu starker Skepsis. Gezeigt werden insgesamt sechs Ausstellungen in sechs Häusern in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg mit Arbeiten von rund 70 internationalen Künstler*innen und Fotograf*innen.

Im Port25 - Raum für Gegenwartskunst präsentiert die Biennale die Ausstellung "Between Art and Commerce". Diese versammelt Werke unterschiedlicher Fotograf*innen, die im Spannungsfeld von kommerzieller und künstlerischer Fotografie stehen. Die Ausstellung spürt den hybriden Wegen nach, die das Medium Fotografie zwischen Gebrauchs- und Kunstmedium beschreitet.

Begleitend zur Biennale für aktuelle Fotografie findet ein umfangreiches Rahmenprogramm statt, das u. a. aus der "Langen Nacht der Fotografie" gemeinsam mit OFF//FOTO, Kuratorführungen, Künstler*innengesprächen und weiteren Angeboten besteht.

Alle Informationen zur Biennale finden Sie auf http://www.biennalefotografie.de

Bild: Daniel Stier, ways of knowing, 2015

Werbung für Event buchen

Weitere Veranstaltungen

Weitere Events in Mannheim und Umgebung ›

Das könnte Sie auch interessieren

×